2020-08-07
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/35050-wpd-stromliefervertrag-engie-polen-ppa-onshore-windpark-offsite-ppa-energiewende

Meldung von wpd AG

List_wpd-logo

Zum Branchenprofil von


wpd schließt Stromliefervertrag mit ENGIE in Polen ab

wpd kann weitere Erfolge bei der Vermarktung von Windstrom in Polen verzeichnen. Mit ENGIE Zielona Energia Sp. z o.o., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des französischen Energieversorgungskonzerns ENGIE SA, konnte ein sogenanntes Power Purchase Agreement (PPA) abgeschlossen werden.

Bild: PixabayBild: Pixabay

Das PPA wurde zwischen den Projekt-Gesellschaften der wpd-eigenen Onshore-Windparks „Jarocin Kozmin“ und „Slupca-Kolaczkowo“ und der polnischen ENGIE-Tochtergesellschaft unterzeichnet. Bei dem Abkommen handelt es sich um ein sogenanntes Offsite-PPA mit physischer Stromlieferung, worüber 100 % der Stromerzeugung der Projekte abgedeckt werden, was mehr als 900 GWh über die gesamte Laufzeit des Abkommens entspricht.

Die beiden wpd Windparks werden im westlichen Zentrum Polens, in der Woiwodschaft Wielkopolskie, gebaut. Das Projekt „Jarocin Kozmin“ liegt ca. 11 km südöstlich der Stadt Jarocin und besteht aus 17 Windenergieanlagen (WEA) des Typs GE 2,5-120 mit einer Nabenhöhe von 120 m und wird eine Leistung von 42,5 MW haben. Die Bauarbeiten für das Projekt haben im Q1/2020 begonnen und die Inbetriebnahme der ersten WEA wird für Q3/2020 erwartet.

Gleiches gilt für das etwa 60 km östlich der Stadt Poznan gelegene Projekt „Slupca-Kolaczkowo“, welches aus 15 WEA des Typs Vestas 3.0-117 mit 141 m Nabenhöhe bestehen wird und eine installierte Leistung von 45 MW aufweist. Die in beiden Projekten zusammen pro Jahr erzeugte Energie entspricht dem Jahresbedarf von etwa 100.000 Haushalten.

„Wir bei ENGIE haben uns verpflichtet, nach neuen Wegen zu suchen, um unser Portfoliomanagement nachhaltiger Energien mit innovativen Lösungen zu erweitern. Unser Erfolg gibt uns Recht“, sagt Piotr Rogóz, CEO von ENGIE Zielona Energia. „Wir freuen uns, dass wpd ENGIE als Partner gewählt hat. Sowohl die Position und Expertise von wpd im Bereich der erneuerbaren Energien als auch unsere Erfahrung im EE-Portfoliomanagement haben den Weg für eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit geebnet.“

„Der neuerliche Abschluss eines PPAs mit einem namhaften Unternehmen als Partner bestätigt unser Engagement, nicht nur auf dem polnischen Markt für grünen Strom, sondern auch im Bereich der direkten Stromvermarktung“, ergänzt Wilko Smidt, verantwortlich für PPAs bei wpd onshore. „wpd ist bereit für weitere Kooperationen dieser Art, um dadurch die Energiewende weiter zu unterstützen.“

Quelle:
wpd
Autor:
Pressestelle
Link:
www.wpd.de/...
Keywords:
wpd, Stromliefervertrag, ENGIE, Polen, PPA, onshore, Windpark, Offsite-PPA, Energiewende
Windenergie Wiki:
WEA, Nabe, MW



Alle Meldungen Von wpd AG

List_wpd-logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_bwts_logo_farbig
  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_wpd-windmanager
  • Newlist_windconsult-logo
  • Newlist_logo.bachmann-monitoring
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_logo_idaswind
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_woelfel_logo
  • Newlist_senvion_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_aug_kiel
  • Newlist_aarsleff_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki