2020-07-07
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/34909-helukabel-spe-technologiepartnerschaft-single-pair-ethernet-automobiltechnik-industrie-maschinenbau-anlagenbau-kommunikation

Meldung von Helukabel GmbH

List_logo.helukabel

Zum Branchenprofil von


Ethernet auf einem Adernpaar

Helukabel ist Mitglied in der Technologiepartnerschaft SPE

Bild: HelukabelBild: Helukabel

Single Pair Ethernet (SPE) hat bereits in die Automobiltechnik Einzug gehalten und wird sich auch im industriellen Umfeld im Zuge von Industrie 4.0 und IOT ein breites Einsatzfeld erschließen. Der Technologiestandard ermöglicht Stromversorgung und Datenübertragung via Ethernet über nur ein Adernpaar mit Übertragungsgeschwindigkeiten (AWG 22 bzw. AWG 26) von 1 Gbit/s (bis 40m) oder einer Datenrate von 10 Mbit/s (AWG 18) bis 1.000 Meter Entfernung. Damit eignet es sich ideal für Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau, der Prozesstechnik, aber auch für die Gebäudeinfrastruktur, um Ethernet auf die Sensorebene zu bringen und die Kommunikation durchgängig zu machen. Der Kabelspezialist Helukabel (vgl. Firmenkasten) ist vom Potential der neuen Übertragungstechnik überzeugt und engagiert sich seit November 2019 in der Technologiepartnerschaft SPE (www.single-pair-ethernet.com). Diese wurde im Frühjahr 2019 von ursprünglich sieben Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen, um den industriellen Einsatz von Single Pair Ethernet voranzutreiben und wird nun durch die Mitgliedschaft von Helukabel aktiv unterstützt.

Vielversprechende Lösung für Industrie 4.0 und IoT

Aber nicht nur hohe Übertragungsraten und Leitungslängen sprechen für den industriellen Einsatz von SPE. So brauchen die dünnen Kabel weniger Platz, erlauben kleinere Biegeradien und benötigen weniger Ressourcen (Kunststoff und Kupfer). Sie eignen sich auch für kleinere Sensoren, da die Stecker und Buchsen ebenfalls weniger Platz benötigen. Daten und Stromversorgung bis 50 W können über das gemeinsame Adernpaar mit PoDL laufen (Power Over Data Line). Wird im Feld, z.B. in weitläufigen Anlagen der Prozesstechnik, mehr Leistung benötigt, gibt es vieradrige Hybridlösungen für Daten und Stromversorgung. Über zwei zusätzliche Stromadern können dann bis zu 96 W (bei 24 V) oder bis zu 392 W (bei 48 V) übertragen werden. Da entsprechende genormte Steckverbinder bereits existieren, sind die Weichen für eine smarte Feldebene und durchgängige Kommunikation via Ethernet von der Cloud bis zum kleinsten Sensor gestellt.

Quelle:
Helukabel
Autor:
Pressestelle
Link:
www.helukabel.com/...
Keywords:
Helukabel, SPE, Technologiepartnerschaft, Single Pair Ethernet, Automobiltechnik, Industrie, Maschinenbau, Anlagenbau, Kommunikation



Alle Meldungen Von Helukabel GmbH

List_logo.helukabel

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.helukabel
  • Newlist_logo.hansson
  • Newlist_vdma_logo
  • Newlist_logo.linsinger
  • Newlist_logo.lwea
  • Newlist_logo.phoenixcontact
  • Newlist_dichtomatik_freudenberg
  • Newlist_plarad_logo
  • Newlist_logo_rosch_mtag_d_rgb
  • Newlist_hsi_9901981
  • Newlist_noelting_400
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_logo.jaeger-gk
  • Newlist_logo.stahlwille
  • Newlist_logo.astech
  • Newlist_logo.koyo
  • Newlist_radolid_logo
  • Newlist_logo.psm-service
  • Newlist_logo.hydac
  • Newlist_windkraft_magazin
  • Newlist_windmesse_logo_pos

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki