2019-09-15
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/32227-gwec-steve-sawyer-tod-bedauern-grunder-windkraftpionier-windenergie-kampf

Meldung von Global Wind Energy Council

List_gwec_logo_new

Zum Branchenprofil von


GWEC zum Tode von Windkraftpionier Steve Sawyer

Mit großem Bedauern informiert der Global Wind Energy Council (GWEC) über den Verlust von Steve Sawyer, der Gründer der Organisation und über 10 Jahre lang Generalsekretär war.

Bild: GWECBild: GWEC

Steve starb am 31. Juli nach einem kurzen, aber intensiven Kampf mit Krebs.

Steve kam nach einer mutigen und bemerkenswerten Karriere als Aktivist bei Greenpeace International in die Windindustrie. Er war bei zahlreichen Gelegenheiten mit persönlichen Gefahren konfrontiert und lenkte die Organisation zu einem stärkeren Engagement in der aufstrebenden Branche der erneuerbaren Energien.

Er kam 2007 als erster Generalsekretär zur GWEC. Mehr als 10 Jahre lang vertrat Steve unermüdlich die Windindustrie und arbeitete daran, die Regierungen davon zu überzeugen, Wind als Lösung gegen den steigenden Energiebedarfs und CO2-Emissionen einzusetzen. Während Steves Amtszeit an der Spitze der GWEC wuchsen die globalen Installationen von Windkraftanlagen von 74GW auf 539GW und wurden zu einer der wichtigsten Energiequellen der Welt. Er trug maßgeblich zur Entwicklung der Windindustrie in Indien, China, Brasilien und Südafrika bei. Er war ein prominenter Redner in öffentlichen und privaten Foren und schrieb unzählige Artikel, Blogs und Positionspapiere.

Vor kurzem erst hatte Steve beschlossen, seine ständigen Reisen zu reduzieren und wurde Senior Policy Advisor der Organisation.

Morten Dyrholm, Chairman von GWEC und Group Senior Vice President von Vestas, sagt: "Steve hatte eine Leidenschaft für den Wind wie kein anderer, den ich in meinem Leben kannte, und war maßgeblich an unseren Bemühungen beteiligt, die Branche zu globalisieren und Wind in den Mittelpunkt der globalen Energiedebatte zu bringen. Dieses Vermächtnis sollte uns alle inspirieren, noch härter und entschlossener zu kämpfen, um ein 100-prozentiges System für erneuerbare Energien zu realisieren. Steve ist seit fast 13 Jahren ein guter Freund und eine große Quelle der Inspiration für mich, und ich werde ihn sehr vermissen."

Ben Backwell, CEO von GWEC, sagt: "Steve war in den letzten zehn Jahren eine ständige Quelle der Inspiration und Unterstützung für mich. Mehr als jeder andere weiß ich, dass er die Windindustrie nie den Kampf gegen den gefährlichen Klimawandel vergessen ließ und warum das, was wir gemeinsam tun, so wichtig ist. Er reiste und arbeitete ständig, aber er hatte immer Zeit zum Plaudern, und er war ein treuer und fürsorglicher Freund. Wir werden ihn sehr vermissen."

Die GWEC und alle ihre Mitarbeiter sprechen Steve's Familie ihr tief empfundenes Beileid aus.

Das Team von Windmesse schließt sich an.

Der Artikel ist eine Windmesse-Übersetzung der Original-Pressemeldung des GWEC.

Quelle:
GWEC
Autor:
Windmesse Redaktion
Link:
gwec.net/...
Keywords:
GWEC, Steve Sawyer, Tod, Bedauern, Gründer, Windkraftpionier, Windenergie, Kampf



Alle Meldungen Von Global Wind Energy Council

List_gwec_logo_new

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_gwec_logo_new
  • Newlist_logo_w_e_b_kompakt_no_claim
  • Newlist_logo.awea
  • Newlist_fachagentur_land_logo
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_windmesse_logo_pos
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_logojurovent
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_logo.doepel-landscape
  • Newlist_wenger_logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_wab_logo
  • Newlist_agow_logo
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_logo.witthuhnpartner
  • Newlist_logo.lwea
  • Newlist_logo.obo
  • Newlist_logo.windplan

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki