2018-12-13
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/30092-bwe-verband-studie-fti-consulting-co2-mindestbepreisung-energiewirtschaft-brancheninitiative-transportsektor-gebaude-sektorkopplung-hermann-albers

Meldung von Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE)

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


CO2-Mindestbepreisung im Stromsektor gehört auf die Tagesordnung

BWE begrüßt Brancheninitiative aus der Energiewirtschaft

Bild: PixabayBild: Pixabay

Gestützt auf eine Studie der FTI Consulting LLP (FTI) fordern eine Woche vor der UN-Klimakonferenz in Katowice 2018 eine Reihe von Global Playern der Energiewirtschaft die Einführung eines CO2-Mindestpreises im Energiesektor und die CO2-Bepreisung für die Transport- und Gebäudesektoren. Der Bundesverband WindEnergie (BWE) begrüßt die Initiative ausdrücklich. Die Studie des Beratungsunternehmens FTI Consulting analysiert die ökonomischen Aspekte und Umsetzungsmöglichkeiten einer solchen CO2-Mindestbepreisung. Die Studie zeigt, dass das EU-Emissionshandelssystems (ETS) nicht ausreichen wird, um die ambitionierten europäischen Dekarbonisierungsziele zu erreichen.

„Die Debatte um eine CO2-Bepreisung gehört jetzt auf die politische Tagesordnung. Deutschland sollte die Debatte ehrlich und offensiv führen, auch um nicht mit völlig leeren Händen zur UN-Klimakonferenz in Katowice 2018 zu erscheinen. Die CO2-Mindestpreis würde dazu beitragen einen fairen Marktplatz für Energie zu schaffen. Die Einführung eines solchen CO2-Mindestpreises würde die Kostenvorteile der Erneuerbaren Energien noch sichtbarer machen. So sind die Windenergie unter Berücksichtigung der CO2-Folgekosten gemeinsam mit Fotovoltaik schon heute die kostengünstigste Variante der Stromerzeugung. Die Einführung eines nationalen CO2-Preises würde weitere Investitionen in die Zukunftstechnologie Wind anreizen. Ein nationaler CO2-Mindestpreis ist ein entscheidender Beitrag um die Verpflichtungen aus internationalen Klimavereinbarungen und nationaler Umsetzungsstrategie erreichbar zu machen“, kommentiert Hermann Albers, Präsident Bundesverband WindEnergie, die Studienergebnisse.

Quelle:
BWE
Autor:
Pressestelle
Link:
www.wind-energie.de/...
Keywords:
BWE, Verband, Studie, FTI Consulting, CO2, Mindestbepreisung, Energiewirtschaft, Brancheninitiative, Transportsektor, Gebäude, Sektorkopplung, Hermann Albers



Alle Meldungen Von Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE)


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_vdma_logo
  • Newlist_bne_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.windraeder-service
  • Newlist_windenergy_logo
  • Newlist_bdo_logo_cmyk
  • Newlist_ge_monogram_blau_neu
  • Newlist_logo
  • Newlist_logo.udi

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki