2018-10-19
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/29637-orsted-windpark-daten-universitat-optimierung-austausch

Meldung von Ørsted (Orsted)

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


Ørsted teilt Windpark-Daten mit Universitäten

Ørsted teilt Daten seiner Offshore-Windparks mit Universitäten mit dem Ziel, das Windpark-Design zu verbessern und künftige Ingenieure für die erneuerbare-Energien-Branche zu gewinnen

Offshore-Windpark Westermost Rough (Bild: Ørsted)Offshore-Windpark Westermost Rough (Bild: Ørsted)

Als Weltmarktführer im Bereich Offshore-Wind arbeitet Ørsted seit Langem in verschiedenen Bereichen daran, die Kosten für die Stromproduktion auf dem Meer weiter zu reduzieren. Dabei gilt die Optimierung der Windkraftanlagen und die entsprechende effiziente Planung der Wartung als ein wichtiger Hebel. Eine wichtige Quelle, um diese Neuerungen und Verbesserungen umzusetzen, sind die  Daten aus dem Betrieb der über 1.200 installierten Offshore-Windkraftanlagen. 

Ørsted hat bereits in der Vergangenheit den Universitäten Zugang zu Daten aus älteren Windparks gewährt. Mit zunehmender Größe der Anlagen bedarf es zur zukünftigen Optimierung aber auch Daten von neueren Windturbinen. Um dies zu ermöglichen, hat Ørsted entschieden, nun auch Daten aus dem britischen Offshore-Windpark Westermost Rough zur Verfügung zu stellen. In dem seit 2015 in Betrieb befindlichen Windpark sind 6MW-Anlagen des Herstellers Siemens Gamesa installiert.

Ørsted kooperiert mit Universitäten

Universitäten sind ein wichtiger Partner bei der Auswertung dieser Daten. Ørsted hat bereits eine langjährige Partnerschaft mit Universitäten und Forschungsinstituten weltweit.

Christina Aabo, Leiterin für Forschung und Entwicklung im Bereich Windenergie bei Ørsted, sagt dazu: „Wir glauben, dass die aus unseren Windparks zu Verfügung gestellten Daten wertvolles Material für die Projekte der Studenten sind. Zudem tragen sie dazu bei, einen offenen Austausch zwischen Industrie und Wissenschaft zu fördern. Letztendlich kann dies dazu beitragen, die Kosten für grüne Energie zu senken und damit die dringend benötigte Energiewende zu unterstützen, um so die Auswirkungen durch den Klimawandel zu begrenzen.

 

Weitere Informationen zu den zur Verfügung gestellten Daten und wie diese abgerufen werden können gibt es unter: https://orsted.com/en/Our-business/Wind-Power/Offshore-Operational-Data

Quelle:
Ørsted
Autor:
Pressestelle
Link:
orsted.de/...
Keywords:
Ørsted, Windpark-Daten, Universität, Optimierung, Austausch
Windenergie Wiki:
Windpark, Offshore, Energiewende



Alle Meldungen Von Ørsted (Orsted)

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_gewi
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_rosch_logo
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.oelservice-gmbh
  • Newlist_logo.tuev-sued
  • Newlist_logo
  • Newlist_ela_logo
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_logo.aero_dynamik_consult
  • Newlist_logo.helukabel
  • Newlist_logo.eurowind
  • Newlist_logo.windplan

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki