2018-11-17
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/28899-doc-merkkur-offshore-windpark-windkraftanlagen-verkabelung-innerparkverkabelung-installation-testphase

Meldung von Deutsche Offshore Consult GmbH

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


DOC begleitet erfolgreich die Innerparkverkabelung von MERKUR Offshore

Von der Kabelfertigung über Installation und Anschluss bis zur Testphase

Alle Bilder: DOCAlle Bilder: DOC

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Deutsche Offshore Consult GmbH (DOC) und der MERKUR Offshore GmbH besteht seit 2016. Im Oktober 2017 konnte DOC mit der Baubegleitung der Innerparkverkabelung für den 400 MW Offshore Windpark in der Nordsee beginnen. Bereits Ende 2016/Anfang 2017 übernahm das Bremer Unternehmen die UXO Begleitung für den Windpark MERKUR Offshore.

Der Auftrag „Begleitung der Innerparkverkabelung“ begann mit der Überwachung der Kabelproduktion in Schweden und Norwegen und endete mit erfolgreichen Tests der Kabel auf See. DOC stellte On- sowie Offshore Baubegleiter für den Kunden und brachte eigene Expertise in alle Arbeitsschritte der Innerparkverkabelung ein.

MERKUR Offshore befindet sich in der deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) in der Nordsee, etwa 45 Kilometer nördlich der Insel Borkum und umfasst insgesamt eine Fläche von 47 Quadratkilometern (km²).

Auf sechs unterschiedlichen Spezialschiffen war das Team der DOC im Einsatz, um die Kabellegung, das Eingraben, sowie die Kabelanschlussarbeiten und die anschließenden Tests für MERKUR Offshore zu begleiten. Die gesamte Kabellänge beträgt 84,6 Kilometer und ein Gesamtgewicht von ca. 2.700 Tonnen.

DOC war ebenfalls in die Bauphase der Offshore-Umspannplattform in Belgien eingebunden. Die Plattform überträgt den erzeugten Strom zum Umspannwerk "DolWin gamma" von TenneT. 

MERKUR Offshore wird voraussichtlich bis Ende 2018 fertiggestellt und 2019 in Betrieb genommen.

 „Wir danken dem MERKUR Offshore Team für die gute Zusammenarbeit und das in uns gesetzte Vertrauen. Mit erfolgreichem Abschluss der Innerparkverkabelung ist ein wesentlicher Meilenstein dieses beeindruckenden Offshore Windprojektes erreicht und wir sind stolz unseren Teil dazu beigetragen zu haben“, sagte Jörg Engicht, Geschäftsführer Deutsche Offshore Consult GmbH.

Dr. Lars Gonschorek, Senior Projektmanager „Balance of Plant“, MERKUR Offshore GmbH, ergänzte: „DOC bietet kontinuierlich hervorragende Unterstützung während der verschiedenen Projektphasen und in unterschiedlichen Arbeitspaketen des Projekts MERKUR. DOC hat bereits in der Designphase hochspezialisiertes Knowhow geliefert und zeigte weiterhin eine ausgezeichnete Leistung in den Bereichen Herstellung, Installation und Inbetriebnahme, besonders bei der Innerparkverkabelung. Ich möchte mich bei DOC für die gute Zusammenarbeit bedanken, einschließlich der flexiblen Bereitstellung von qualifizierten Fachkräften und für die Erfüllung der Projektansprüche zu jeder Zeit.“

Quelle:
DOC
Autor:
Pressestelle
Link:
www.deutscheoffshore.de/...
Keywords:
DOC, MERKKUR, offshore, Windpark, Windkraftanlagen, Verkabelung, Innerparkverkabelung, Installation, Testphase
Windenergie Wiki:
Umspannplattform, MW



Alle Meldungen Von Deutsche Offshore Consult GmbH

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_senvion-logo
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_logo
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_ela_logo
  • Newlist_logo.energiekontor
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_gewi
  • Newlist_esm_logo
  • Newlist_logo.schraubenwerk
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo.afw-cuxhaven
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.goracon
  • Newlist_logo.aero_dynamik_consult

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki