2018-08-21
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/28851-siemens-gamesa-windpark-windkraftanlage-hersteller-sudafrika-mainstream-renewable-power-auftrag

Meldung von Siemens Gamesa Renewable Energy

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


Siemens Gamesa installiert zwei große Onshore-Windparkprojekte in Südafrika

Windparks erreichen eine Gesamtleistung von 250 Megawatt / Installation der 109 Windenergieanlagen wird 2018 beginnen, Fertigstellung ist für 2020 geplant

Bild: Siemens GamesaBild: Siemens Gamesa

Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) wird zwei Windparks in Südafrika liefern, darunter 109 Onshore-Windenergieanlagen. Die Turbinen vom Typ SWT-2.3-108 mit einer Nennleistung von je 2,3 Megawtatt (MW) verfügen über Rotoren mit 108 Metern Durchmesser. Das 140 MW starke Windparkprojekt Kangnas entsteht in der Nähe von Springbok am Nordkap. Der zweite, 110 MW Windpark starke Park Perdekraal East liegt 80 km nordöstlich von Ceres am Westkap. Ein Full-Service-Vertrag mit 10 Jahren Laufzeit sichert die Zuverlässigkeit ab. Die Projekte werden zusammen sauberen Strom für rund 214.000 südafrikanische Haushalte liefern.

Ein Konsortium unter Führung von Mainstream Renewable Power hatte die Aufträge für die Entwicklung der Windparks (*) vom südafrikanischen Energieministerium im Rahmen des Renewable Energy Independent Power Producers Procurement Programme (REIPPPP) erhalten. Siemens Gamesa wird Anfang 2019 mit der Lieferung der Windenergieanlagen beginnen. Die Fertigstellung ist 2020 vorgesehen.

"Die beiden Projekte markieren den nächsten große Meilenstein für Siemens Gamesa in Südafrika und erhöhen die von unserem Unternehmen installierte Leistung im Land auf mehr als 850 MW", sagt Janek Winand, Managing Director Siemens Gamesa South Africa. "Wir sind stolz darauf, bei Bau und Anlagenwartung auf ein Team vor Ort in Johannesburg zugreifen zu können, das über langjährige Erfahrung verfügt und mit neuen Arbeitsplätzen die lokale Wirtschaft zu unterstützen. Die Förderung von Entwicklungsprojekten innerhalb der lokalen Gemeinden schafft so einen klaren Mehrwert für Südafrika." Die von Siemens Gamesa seit 2014 in Südafrika installierte Basis umfasst heute 324 MW Windleistung. Zwei weitere Windprojekte mit insgesamt 280 MW befinden sich im Bau.

Eigentümer der Windparks ist das Mainstream Renewable Power Konsortium. Mainstream ist ein unabhängiger globaler Entwickler von erneuerbaren Energien mit Sitz im irischen Dublin, der mit Niederlassungen in 7 Ländern rund um den Globus vertreten ist – eine der größten liegt in der südafrikanischen Metropole Kapstadt. Siemens Gamesa hat bereits mehrere Projekte mit insgesamt 498 MW an Mainstream geliefert. Die ersten 138 MW Anlagenleistung wurden 2014 im Windpark Jeffreys Bay installiert, weitere 80 MW im Windpark Noupoort im Jahr 2016. 2017 folgten weitere 280 MW für die Windparks Loeriesfontein und Khobab mit jeweils 140 MW. Siemens Gamesa erhielt für die Windparks Full-Service-Aufträge mit einer Laufzeit von zehn Jahren, für Jeffreys Bay wurden Wartung und Instandhaltung über fünf Jahre vereinbart.

"Wir sind stolz, mit weitere Projekten einen Beitrag zum ehrgeizigen Programms für erneuerbare Energien in Südafrika zu leisten, das im Mittelpunkt des nationalen Engagements für den Übergang zu einer klimafreundlichen Wirtschaft steht", sagt Enrique Pedrosa, CEO Onshore für Südeuropa und Afrika bei Siemens Gamesa Renewable Energy. "Wir sind fest entschlossen, das Land auf seinem Weg, immer mehr Afrikaner mit sauberer Energie zu versorgen, zu unterstützen und werden alles tun, um zu seinem sozioökonomischen und ökologisch nachhaltigen Wachstum beizutragen.“

(*) Zwischen April und Juni 2018 abgeschlossene Verträge.

Quelle:
Siemens Gamesa
Autor:
Pressestelle
Link:
www.siemensgamesa.com/...
Keywords:
Siemens Gamesa, Windpark, Windkraftanlage, Hersteller, Südafrika, Mainstream Renewable power, Auftrag
Windenergie Wiki:
Turbine, MW, Megawatt



Alle Meldungen Von Siemens Gamesa Renewable Energy

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_ge_monogram_blau_neu
  • Newlist_investinfrance
  • Newlist_logo.afw-cuxhaven
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo.availon
  • Newlist_logo.atech-antriebstechnik
  • Newlist_logo.seilpartner-gmbh
  • Newlist_gewi
  • Newlist_in.power_neu
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_logo.bayware
  • Newlist_pilz_logo
  • Newlist_schaeffler_logo
  • Newlist_rea_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki