2018-08-15
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/28684-energiekontor-stufenzinsanleihe-xi-kapitaleinsatz-anleihe-investment

Meldung von Energiekontor AG

List_logo.energiekontor

Zum Branchenprofil von


In Vorbereitung: StufenzinsAnleihe XI

Schon mit relativ geringem Kapitaleinsatz in die klimafreundliche Energieversorgung investieren – das geht mit der StufenzinsAnleihe XI von Energiekontor.

Bild: EnergiekontorBild: Energiekontor

Sie richtet sich an mittel- bis langfristig orientierte Anleger, für die neben der Rendite auch die ökologische Nachhaltigkeit des Investments zählt. Das Volumen der Anleihe beläuft sich auf neun Millionen Euro. Energiekontor will damit Wind- und Solarstromprojekte finanzieren, übernehmen oder entwickeln.

Wie ihre Vorläufer basiert die StufenzinsAnleihe XI auf einem ausgefeilten Sicherheitskonzept, das die Interessen der Anleger stärkt. So hat Energiekontor den Windpark Flögeln im Wert des Anleihevolumens als nachrangige Sicherheit zugunsten der Emittentin verpfändet. Der 9,15 Megawatt umfassende Park befindet sich nahe der niedersächsischen Nordseeküste an einem der ertragsstärksten Standorte Deutschlands und liefert seit Juli 2014 sehr gute Stromerträge. Käme es zum Sicherungsfall, dürfte die Emittentin ihn in Absprache mit der finanzierenden Bank für die Anleger verkaufen oder weiter betreiben. Vergleichbare Sicherheiten erhält die Emittentin außerdem von den Betreibergesellschaften jener Wind- und Solarparks, in die das Kapital der Anleihe fließt. Dank der Einrichtung von Treuhandkonten ist die Mittelverwendungskontrolle bei allen Zahlungen zu jedem Zeitpunkt garantiert.

Beteiligungen sind ab 3.000 Euro möglich. Anleger können sich mit dem Investment attraktive Zinsen für 18 Jahre sichern und dank Börsenhandel trotzdem flexibel bleiben. Die dreistufige Verzinsung steigt alle sechs Jahre, beginnend mit jährlich 4 Prozent ab 2018 über 4,5 Prozent ab 2024 bis hin zu 5 Prozent ab 2030. Auch die Rückzahlung der Anlagesumme erfolgt in drei Stufen: 15 Prozent werden 2024 fällig, 20 Prozent im Jahr 2030 und die verbliebenen 65 Prozent zum Laufzeitende im Jahr 2036. Die Zulassung zur Frankfurter Wertpapierbörse wird zum Laufzeitbeginn am 1. November 2018 beantragt. Anteile lassen sich dann auch vor Ende der Restlaufzeit zum aktuellen Börsenpreis verkaufen. Über die depotführende Bank ist die Anleihe außerdem ohne Beschränkung an Dritte übertragbar oder veräußerbar.

Weitere Informationen zu den Chancen und Risiken des Investments entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Verkaufsprospekt.

Quelle:
Energiekontor
Autor:
Pressestelle
Link:
www.energiekontor.de/...
Keywords:
Energiekontor, StufenzinsAnleihe XI, Kapitaleinsatz, Anleihe, Investment
Windenergie Wiki:
Windpark, Megawatt



Alle Meldungen Von Energiekontor AG

List_logo.energiekontor

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.energiekontor
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo.seilpartner-gmbh
  • Newlist_gewi
  • Newlist_logo.investuk
  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_logo.offtec
  • Newlist_vsb_logo
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_wkn_ag_cmyk
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_senvion-logo
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_logo.green-energy3000
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_ge_monogram_blau_neu

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki