2018-08-15
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/27367-bwe-hamburg-handelskammer-koalition-erneuerbare-energien-groko

Meldung von Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE)

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


BWE Hamburg begrüßt Eckpunktepapier der Handelskammer Hamburg

Anlässlich der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD hat die Handelskammer Hamburg (HK Hamburg) ein Eckpunktepapier zur Energiepolitik verabschiedet.

Bild: BWEBild: BWE

In dem Papier fordert die Handelskammer zu beherzteren Reformen in der deutschen Energiepolitik auf. Der BWE-Landesverband Hamburg unterstützt die Forderungen der HK Hamburg nach einem entschlosseneren Ausbau der Erneuerbaren Energien und einer Fortschreibung der deutschen Energiewende ausdrücklich.

Das von der HK Hamburg an die Koalitionsverhandlungsgruppe „Energie, Klimaschutz, Umwelt“ übersandte Eckpunktepapier Energiepolitik kritisiert die bisherigen Zwischenergebnisse der Koalitionsverhandlungen im Bund. Die Politik bleibe mit den bisherigen Ergebnissen deutlich hinter dem Möglichen und Notwendigen zurück, heißt es zu Beginn des Schreibens. Das Eckpunktepapier, das im Rahmen einer Projektgruppe auf Initiative des Energieausschusses der HK Hamburg entstanden ist,  formuliert sieben Forderungen an die Energiepolitik der nächsten Legislaturperiode. Neben einem Ausbau der Erneuerbaren Energien und einer effizienten CO2-Bepreisung fordert die HK Hamburg eine Absenkung der Stromsteuer, die Neuregelung der Netzentgelte und den schrittweisen Ausstieg aus der Kohleverstromung. Energie- und Industriepolitik benötige Sicherheit und Verlässlichkeit, die die künftige Regierung mit ambitionierten Reformvorhaben im Koalitionsvertrag schaffen könne, so das Papier. 

Der BWE-Landesverband Hamburg begrüßt das Eckpunktepapier der HK Hamburg ausdrücklich, denn es zeigt deutlich, dass die Energiewende in Hamburg ernst genommen und industriepolitisch gedacht wird. „Eine breite Basis an Hamburger Unternehmen unterstützt die Energiewende. Nur wenn die künftige Regierung jetzt die nötigen Reformen anschiebt, können die Chancen und Möglichkeiten der heimischen Industrie genutzt und Erneuerbare als Zukunftsindustrien in ihrem Wachstum unterstützt werden“, kommentiert Dr. Axel Röpke, Landesvorsitzender des BWE-Landesverbands Hamburg.

Link zum Eckpunktepapier der HK Hamburg

Quelle:
BWE
Autor:
Pressestelle
Link:
www.wind-energie.de/...
Keywords:
BWE; Hamburg, Handelskammer, Koalition, erneuerbare Energien, GroKo
Windenergie Wiki:
Netzentgelt, Hamburg, Energiewende, BWE



Alle Meldungen Von Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE)


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_irts
  • Newlist_erneuerbare_energien_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_eehh_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_maslaton_logo
  • Newlist_logo.lbbw
  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_aee_logo
  • Newlist_sfv_logo
  • Newlist_wenner_logo
  • Newlist_bdo_logo_cmyk
  • Newlist_logo.evk-oberense
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_logo_w_e_b_kompakt_no_claim
  • Newlist_bine_logo
  • Newlist_wkn_ag_cmyk
  • Newlist_nw_assekuranz_rgb
  • Newlist_bee_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki