2018-09-21
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/27068-rodl-partner-report-wachstum-erneuerbare-energien-indien-mexiko-brasilien-kenia-schweden

Meldung von Rödl & Partner GbR

List_roedl_logo_schwarz_v

Zum Branchenprofil von


Trendreport Wachstumsländer Erneuerbare Energien

Der weltweite Trend zum Ausbau der Erneuerbaren Energien ist ungebrochen.

Grafik: Rödl & PartnerGrafik: Rödl & Partner

Das ist nicht nur ein zentrales Ergebnis des aktuellen „Trendreports Wachstumsländer Erneuerbare Energien” von Rödl & Partner, sondern zeigt sich auch im jüngst bekannt gewordenen Ziel des indischen Bundesstaats Uttar Pradesh, bis Ende 2022 insgesamt 10.700 Megawatt aus Solarenergie zu erzeugen. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, legt der Bundesstaat ein Investitionsprogramm im Gegenwert von etwa 6,6 Milliarden Euro auf. „Uttar Pradesh ist der bevölkerungsreichste Bundesstaat Indiens, welcher noch immer von chronischen Energie-Versorgungslücken geplagt wird; dies will die neue Regierung nun ändern” sagt Michael Wekezer, Leiter der Rödl & Partner Niederlassung in Delhi.

Der Trendreport von Rödl & Partner liefert einen umfangreichen Überblick über die Chancen, Risiken und Strukturen in ausgewählten Wachstumsmärkten. Dabei liegt der Fokus auf Regionen, in denen Transformationsprozesse ablaufen. So ist neben Indien die Ölnation Iran ein weiterer Schwerpunkt. Aber auch lateinamerikanische Staaten wie Mexiko oder Brasilien sind Gegenstand des Trendreports. Die jüngsten Entwicklungen auf dem afrikanischen Markt werden am Beispiel Kenias verdeutlicht. Außerdem stellt der Bericht ambitionierte energiepolitische Vorhaben in Europa am Beispiel Schwedens dar.

Anton Berger, Partner und Leiter des Bereichs Erneuerbare Energien, erläutert: „Unser aktueller Trendreport zeigt einmal mehr, wie viel sich im Bereich der Erneuerbaren gerade in den Ländern tut, die viele Marktakteure nicht unbedingt im Zentrum ihrer Aktivitäten sehen. Gerade hier bietet aber ein früher Markteintritt enorme Chancen. Das zeigt, dass man auch auf neuen Pfaden durchaus erfolgreich sein kann. Dennoch sollten bestimmte kulturelle Differenzen und strukturelle Risiken im Auge behalten werden. Dafür liefert unser Trendreport 2017 wertvolle Hilfestellungen und Anregungen.”

Quelle:
Rödl & Partner
Autor:
Pressestelle
Link:
www.roedl.de/...
Keywords:
Rödl & Partner, Report, Wachstum, erneuerbare Energien, Indien, Mexiko, Brasilien, Kenia, Schweden
Windenergie Wiki:
Megawatt



Alle Meldungen Von Rödl & Partner GbR

List_roedl_logo_schwarz_v

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_logo.lbbw
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_maslaton_logo
  • Newlist_irts
  • Newlist_ge_monogram_blau_neu
  • Newlist_eehh_logo
  • Newlist_bdo_logo_cmyk
  • Newlist_logo.helukabel
  • Newlist_aee_logo
  • Newlist_nw_assekuranz_rgb
  • Newlist_vsb_logo
  • Newlist_sfv_logo
  • Newlist_wenner_logo
  • Newlist_logo.evk-oberense
  • Newlist_logo.rs-randack
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_bine_logo
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki