2020-06-01
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/2102-ge-energy-financial-services-investiert-in-vierten-deutschen-windpark

Meldung von GE Renewable Energy

List_ge_renewable_energy_blau

Zum Branchenprofil von


GE Energy Financial Services investiert in vierten deutschen Windpark

London und Sachsen-Anhalt, Deutschland, 5. Dezember 2005. Zum vierten Mal in diesem Jahr investiert GE Energy Financial Services in einen deutschen Windpark. Das Unternehmen gab heute den Kauf eines 12 MW-Windparks der Germania Windpark GmbH & Co. KG bekannt. Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht offengelegt.

Der Krusemark Windpark in Sachsen-Anhalt, nahe Berlin, besteht aus acht Windenergieanlagen der 1,5 MW-Klasse von GE und liefert seit seiner Fertigstellung im Frühjahr dieses Jahres Elektrizität für das regionale Stromnetz. Betreiber des Windparks wird der Projektentwickler Germania sein, der zudem für die Betriebsführung der Anlagen verantwortlich zeichnet.

Andrew Marsden, Geschäftsführer von Energy Financial Services in Europa, sagte hierzu: "Die jüngste Investition in unser wachsendes Windenergieportfolio ist ein weiterer Beleg für unser Engagement im europäischen Markt für erneuerbare Energien."

Mark Jones, verantwortlich für die Entwicklung des Europageschäfts bei GE Energy Financial Services und Leiter der Transaktion, sagte: "Diese Akquisition ist ein wesentlicher Schritt zur Ergänzung unseres qualitativ hochwertigen deutschen Windpark-Portfolios. Mit Germania haben wir nun einen weiteren starken und erfahrenen Partner hinzugewonnen."

Der vom Windpark Krusemark jährlich produzierte Strom reicht aus, um rund 10.000 durchschnittliche deutsche Haushalte mit Elektrizität zu versorgen. Gleichzeitig spart der Windpark im Vergleich zu fossilen Energieträgern jährlich zirka 35.000 Tonnen an Treibhausgas-Emissionen ein.

Der Kauf des Windparks Krusemark ist bereits die vierte Investition von Energy Financial Services im Bereich Windenergie in Deutschland. Insgesamt verfügt das Unternehmen nun über sieben deutsche Windparks mit einer Gesamtleistung von 166 MW.

Mit mehr als 3600 errichteten Anlagen gehört die 1,5 MW-Klasse von GE zu den erfolgreichsten Windenergieanlagen weltweit. Die 1.5 MW-Anlagentechnologie von GE hat sich unter verschiedensten Wind- und Umweltbedingungen rund um den Globus bewährt.
Quelle:
GE Energy
Autor:
Gaby Braun
Email:
gaby.braun@ps.ge.com
Windenergie Wiki:
Windpark, MW



Alle Meldungen Von GE Renewable Energy

List_ge_renewable_energy_blau

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_plan_8_logo_gross
  • Newlist_esm_logo
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_logo_oat_pitch_control
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_in.power_neu
  • Newlist_logo.gewind
  • Newlist_notus_energy_farbe
  • Newlist_logo.green-energy3000
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_energiequelle_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki