2023-11-28
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/19210-europaischer-energiemarkt-als-gemeinsame-perspektive-innowatio-beteiligt-sich-an-clean-energy-sourcing

Meldung von BayWa r.e. Clean Energy Sourcing GmbH

List_baywa_re

Zum Branchenprofil von


Europäischer Energiemarkt als gemeinsame Perspektive: Innowatio beteiligt sich an Clean Energy Sourcing

Der italienische Energiedienstleister Innowatio SpA hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung zwölf Prozent der Aktien des deutschen Grünstromvermarkters Clean Energy Sourcing AG (CLENS) übernommen.

Beide Unternehmen haben sich auf eine strategische Zusammenarbeit und eine sukzessive Zusammenführung verschiedener Geschäftsbereiche geeinigt, um einen führenden europäischen Akteur in den Märkten für Energieeffizienz, dezentrale Energieerzeugung und Vermarktung von Erneuerbaren Energien zu schaffen.

„Die Partnerschaft ist für beide Unternehmen ein zukunftsweisender Schritt. Gemeinsam werden wir unsere Marktposition in den Bereichen Energieeffizienz, Management dezentraler Anlagen, virtuelle Kraftwerke, Demand Side Management und erneuerbare Energien europaweit ausbauen“, sagt Fabio Leoncini, CEO der Innowatio SpA. CLENS-Vorstand Dr. Frank Baumgärtner ergänzt: „Die Kompetenzen der beiden Energiewende-Macher Innowatio und CLENS ergänzen sich ideal: Innowatio verfügt über ausgezeichnete technische Expertise für effizientes Energiemanagement, CLENS ist führend im Management und der bedarfsgerechten Steuerung dezentraler Kraftwerke. Gemeinsam verfügen wir über eine hohe Kompetenz in der Strombelieferung, im Energiehandel und im Portfoliomanagement.“

Künftig werden die Partner ihr Wachstum gemeinsam vorantreiben und weitere Märkte im In- und EU-Ausland erschließen. Innowatio verfügt über Kunden in Italien, Argentinien und der Schweiz– CLENS arbeitet mit Anlagenbetreibern und Unternehmen in Deutschland und Österreich zusammen. Fabio Leoncini: „Die Kooperation zwischen Innowatio und CLENS ist richtungsweisend für den euro-päischen Energiemarkt. Je enger die Energiemärkte Europas zusammenwachsen, desto wichtiger wird es, dass auch innovative, mittelständische Energieunternehmen über Landesgrenzen hinweg denken. Gemeinsam werden wir die Integration auf dem europäischen Energiemarkt entscheidend vorantreiben.“

Die finanzielle Stärkung durch die Kapitalerhöhung ermöglicht CLENS ein weiteres Wachstum in der Vermarktung von Strom aus Erneuerbaren Energien und dezentralen KWK-Anlagen und wichtige Investitionen in die IT-Infrastruktur. „Damit bauen wir unsere Marktposition als führender Grünstrom-versorger und Direktvermarkter aus und erweitern die Fähigkeiten unseres Trading & Operations Cockpit für das kommende europäische Grüne Internet der Energie“, sagt Frank Baumgärtner.

Im Zuge der Beteiligung wurde Dr. Fabio Leoncini, CEO der Innowatio-Gruppe, als neues Mitglied in den Aufsichtsrat der CLENS AG gewählt.

Quelle:
CLENS
Email:
info@clens.eu
Link:
www.clens.eu/...
Windenergie Wiki:
KWK, Energiewende



Alle Meldungen Von BayWa r.e. Clean Energy Sourcing GmbH


Weiteres zum Thema

Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_maslaton_logo
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_umweltbank_logo-claim_rgb
  • Newlist_logo_web_inkl_neuer_url_web.energy
  • Newlist_abo_wind_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2023 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki