2024-07-22
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/11254-hauff-technik-offshore-abdichtungs-system-im-windmesse-newsletter

Meldung von Hauff-Technik GmbH & Co. KG

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


Hauff-Technik Offshore-Abdichtungs-System im Windmesse Newsletter

A60 geprüft nach IMO 754 (18) mit Mittelspannungs- , See- und Offshore-Hybridkabeln

Energieverkabelungen in Offshore-Windparks erfordern druckdichte und feuerfeste Abdichtungslösungen in Stahlcontainments. In zentralen Umspannplattformen werden dabei nicht nur zahlreiche Zuleitungen auf der Mittelspannungsebene von der jeweiligen Turbine zusammengeführt, sondern auch die Landanbindung z.B. mit 150 kV Hochspannung und LWL-Kommunikation bewerkstelligt. Mit individuellen hochwertigen seewasser-beständigen Edelstahlkonstruktionen liefert Hauff-Technik innerhalb weniger Tage eine ideale multiple Rohstutzenanordnung. Abgestimmt auf die jeweils verwendeten Kabelanordnungen und -durchmesser kann diese Flanschplatte mit einer hitzebeständigen, halogenfreien, UV-und ölbeständigen Flachdichtung vibrations- und korrosionssicher verschraubt werden.

Die runden Präzisonsöffnungen der Stutzen bieten ideale Voraussetzungen, um eine schonende und dauerelastische Abdichtung mit kundenspezifischen Ringraum-Dichtungen zu gewährleisten. Die dauerhaft hohe Rückstellkraft des halogenfreien Gummiwerkstoffs wird durch eine hochwertig stabile Verpressung mit seewasserbeständigen hochlegierten Edelstahlplatten garantiert. Rauhen Umgebungsbedingungen auf hoher See halten die Materialien mit exzellenter Seewasserbeständigkeit und sehr guter UV-Resistenz stand. Auch Trafo Öle werde in Notfällen im Abdichtungsbehälter sicher gehalten. Diesen höchsten Anforderungen wird das Hauff-Technik System in besonderer Weise gerecht, weil das Offshore-Abdichtungs-Paket als Materialverbund gestaltet ist. Dichtungs- und Brandschutzmaterialien liefern jeweils unabhängig voneinander optimale bestmögliche Erfüllung der unterschiedlichen Anforderungen ohne Kompromisse, wie sie in bisher üblichen elastomeren hochgefüllten Verbundwerkstoffen eingegangen wurden.

Das Hauff-Technik Offshore-Abdichtungs-System wurde A60 geprüft nach IMO 754 (18) und wird eine generelle GL-Zulassung für alle üblicherweise verwendeten Kabel mit einer geprüften Belegungsdichte bis zu 40% erhalten. Kostenintensive und zeitraubende Einzelfallzulassungen entfallen künftig .

Über Hauff-Technik
Hauff-Technik www.hauff-technik.de ist einer der europaweit führenden Hersteller von Kabel- und Rohrdurchführungen. Unsere Innovationen schützen Gebäude fast aller Art vor Gas, eindringendem Wasser, Schmutz und Ungeziefer. Zu unseren Kunden zählen Energieversorger, Stadtwerke, Bauunternehmen, große Installationsbetriebe und die Industrie. Qualität engineered and made in Germany - wir entwickeln und produzieren mit 150 Mitarbeitern an drei deutschen Standorten.
Quelle:
Hauff-Technik GmbH & Co. KG
Autor:
Dr. Michael Seibold
Email:
office@hauff-technik.de
Link:
www.hauff-technik.de/...
Windenergie Wiki:
Windpark, Umspannplattform, Turbine, Offshore



Alle Meldungen von Hauff-Technik GmbH & Co. KG

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_iwtma_logo
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_boc_logo
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_now_logo
  • Newlist_owemes_logo
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_d_reb_logo
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_ptmewlogo
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_wfo_logo_new
  • Newlist_bwo_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki