2022-06-29
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/9384-ge-wind-energy-gmbh-das-schwedische-unternehmen-stena-renewable-wahlt-ge-s-2-5-mw-windenergieanlagen-fur-vier-neue-windparks-in-sudschweden

Meldung von GE Renewable Energy

List_ge_renewable_energy_blau

Zum Branchenprofil von


GE Wind Energy GmbH: Das schwedische Unternehmen Stena Renewable wählt GE´s 2.5 MW Windenergieanlagen für vier neue Windparks in Südschweden

Salzbergen, Niedersachsen, 14.Juni 2011. Der im schwedischen Göteborg beheimatete Windkraftbetreiber Stena Renewable Wind Energy Company hat mit GE einen Vertrag über die Errichtung von 40 der 2.5-103 MW Windenergieanlagen in vier neuen Windparks in den südschwedischen Gemeinden von Laholm, Boxholm und Mjölby unterzeichnet.

Die Inbetriebnahme der neuen Windparks wird zwischen Ende 2011 und Mitte 2012 stattfinden.

„Nach sorgfältiger Prüfung haben wir uns für GE entschieden, da wir neben den Leistungsparametern und dem Kostenangebot für die Windkrafttechnologie in erster Linie an einer langfristigen und festen Beziehung zu unserem Lieferanten interessiert sind. Wir freuen uns auf unsere Zusammenarbeit mit GE und die gemeinsame Umsetzung dieser Projekte“, erklärte Stena Renewable AB Geschäftsführer Göran Danielsson.

Stena betreibt gegenwärtig 22 Windenergieanlagen in den Gemeinden Ludvika und Härnösand in Mittelschweden. Mit den vier neuen Windparks, für die das Unternehmen Gesamtinvestitionen in Höhe von 1,2 Milliarden Schwedischen Kronen (rund 135 Millionen Euro) tätigt, wird genügend saubere Energie erzeugt werden, um rund 50.000 schwedische Haushalte mit Strom versorgen zu können.

Bislang stammte der Großteil des in Schweden erzeugten Stroms aus Kernkraftwerken und hydroelektrischen Anlagen. Um jedoch die Vorgaben der EU Renewables Directive erfüllen zu können, hat das Land nach Angaben des Schwedischen Windkraftverbandes seit geraumer Zeit Anstrengungen unternommen, die Errichtung von Windparks zu beschleunigen.

Finanzielle Förderung erfahren die vier neuen Windparks im Rahmen des schwedischen Grüne- Zertifikate-Systems, über das Erzeugern regenerativen Stroms (Windenergieanlagen, Kleinwasserkraftwerke, Biomasse-KWK-Anlagen) eine Einspeisevergütung für jede regenerativ erzeugte Megawattstunde gezahlt wird.

„Unsere Windenergieanlagen der 2.5 MW Serie haben ihre Leistungsfähigkeit an Standorten quer durch Europa unter Beweis gestellt. Die 2.5 MW Windenergieanlagen wurden mit dem Anspruch entwickelt, den höchsten jährlichen Energieertrag in ihrer Klasse zu erbringen. Sie ist daher hervorragend geeignet, die Anforderungen, die Stena mit seinen neuen Windparkprojektenverknüpft, zu erfüllen“, so Stephan Ritter, General Manager für den Bereich Erneuerbare Energien in Europa.

Neue Projekte wie diese sind Bestandteil einer breit angelegten Strategie seitens GE, die zunehmende Zahl an Windenergieprojekten, mit denen Länder in ganz Mittel- und Osteuropa ihre Ziele hinsichtlich regenerativer Energieerzeugung und Emissionsminderung zu erreichen suchen, mit modernster Windkrafttechnologie und die mit ihr verbundenen Dienstleistungen zu versorgen.

Von den Windenergieanlagen der 2.5 MW Serie von GE sind bislang mehr als 400 Stück errichtet worden, vor allem in Windparks europäischer Länder wie Rumänien, Frankreich, Holland, der Türkei, Deutschland, Belgien, Spanien, Italien und Polen. Die innovative 2.5 MW Plattform kann dem jeweils neuesten Stand der technischen Entwicklung angepasst werden und ist eine Fortentwicklung der äußerst erfolgreichen 1.5 MW Windenergieanlage von GE – der mit nahezu 16.000 installierten Einheiten weltweit meistverbreiteten Anlage in der 1-Megawatt-Klasse.

Über Stena

Das Unternehmen, das im Jahr 1939 gegründet wurde hat sich zu einer internationalen Unternehmensgruppe mit weltweiten Geschäftsaktivitäten über die Jahre weiterentwickelt. Heute zählen hierzu Fährrouten, Schifffahrt, Offshorebohrungen, Immobilien, Finanzen, Recycling, Handel und im Aktivitäten im Bereich der Erneuerbaren Energien.

Die Stena Sphere mit rund 19.000 Mitarbeitern besteht aus drei Mutterfirmen, die zu 100% im Besitz der Sten A Olsson Familie sind, hierzu zählen die Stena AB (publ), Stena Sessan AB and Stena Metall AB, und ihre Tochterunternehmen. Sie zusammen bilden eine der größten familiengeführten Unternehmensgruppe in Schweden. Der Sitz aller Unternehmensgruppen ist in Göteburg. Die gesamte Unternehmensgruppe erwirtschaftete 2009 einen Umsatz von 47 Mrd. schwedischen Kronen mit einem Gewinn vor Steuern von 1.7 Mrd. schwedischen Kronen. Stena Renewable investiert in Windparks und das Ziel des Unternehmens ist es, mehr als 200 Windenergieanlagen innerhalb der nächsten vier Jahre zu installieren.

Über GE

GE ist ein fortschrittliches Technologie- Dienstleistungs- und Finanzunternehmen, das sich weltweit den schwierigsten Herausforderungen stellt. GE hat sich Innovationen in den Bereichen Energie, Gesundheit, Transport und Infrastruktur verschrieben, ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt rund 300.000 Mitarbeiter weltweit. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.ge.com/de.

GE dient der Energiewirtschaft durch die Entwicklung und Bereitstellung von Technologien und Servicelösungen auf der Basis von Qualität und Innovation. Das Unternehmen investiert kontinuierlich in neue Technologien und wächst durch strategische Akquisitionen, um seine lokale Präsenz zu stärken und näher an seinen Kunden auf der ganzen Welt zu sein. Die Unternehmen von GE Energy GE Power & Water, GE Energy Services und GE Oil & Gas beschäftigen weltweit über 90.000 Mitarbeiter und haben im Jahr 2010 einen Umsatz von 38 Mrd. USD generiert. Sie arbeiten gemeinsam an integrierten Produkt- und Servicelösungen in allen Bereichen der Energieindustrie, darunter Kohle, Öl, Erdgas, Kernenergie, erneuerbare Energiequellen wie Wasser, Wind, Sonne, Biogas und alternative Brennstoffe. Als Antwort auf die Anforderungen des 21.Jahrhunderts entwickelt GE Energy zudem neue Technologien für die Modernisierung der Stromnetze.
Quelle:
GE Wind Energy GmbH
Email:
karin.funkerapp@ge.com
Link:
www.ge.com/...
Windenergie Wiki:
Windpark, MW, Megawatt, KWK



Alle Meldungen Von GE Renewable Energy

List_ge_renewable_energy_blau

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo_oat_pitch_control
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_logo.gewind
  • Newlist_notus_energy_farbe
  • Newlist_esm_logo
  • Newlist_in.power_neu
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_energiequelle_logo
  • Newlist_umweltbank_logo-claim_rgb
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_gwec_logo_new

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki