2021-12-08
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/8019-husum-windenergy-2010-effektive-instandhaltung-von-windkraftanlagen

HUSUM WindEnergy 2010: Effektive Instandhaltung von Windkraftanlagen

Innovative Produkte für eine optimale Ausnutzung der Lagerlebensdauer – Ölpartikel- und Schwingungsüberwachung sowie Schmierlösungen

Auf der diesjährigen HUSUM WindEnergy vom 21. bis 25. September 2010 präsentiert FAG Industrial Services (F’IS), welche das Servicegeschäft des Schaeffler Industrial Aftermarket verantwortet, am Stand der Schaeffler Gruppe Industrie (Halle 2, Stand 2B05) ein breit gefächertes und innovatives Produkt- und Serviceportfolio rund um die Instandhaltung in der Windkraft. Vorgestellt werden z.B. Lösungen für eine optimierte Schmierung von Windkraftanlagen sowie der neue Ölsensor FAG Wear Debris Monitor und das kompakte Online-Überwachungssystem FAG WiPro s.

Eine große Herausforderung für Betreiber von Windkraftanlagen stellt die permanente Schmierstoffversorgung dar. Durch regelmäßiges Zuführen kleiner Schmierstoffmengen wird der Schmierfilm auf den Lagerkomponenten kontinuierlich erneuert. Dies vermindert die Lagerreibung und das Eindringen von Schmutzpartikeln. In diesem Zusammenhang nehmen automatische Zentralschmiersysteme eine wichtige Rolle ein. Mit ihnen wird die Nachschmierung erheblich vereinfacht; die Funktionssicherheit und das Verschleißverhalten von Lager(komponenten) wird optimiert. Die Schaeffler Gruppe bietet für Windkraftanlagen unterschiedliche Nachschmierkonzepte, die stets an den individuellen Anforderungen angepasst sind. Hierzu bedient sie sich aus dem eigenen Lieferprogramm oder kauft entsprechende Komponenten von namhaften Herstellern zu. Zusätzlich zur ausreichenden Schmierstoffversorgung trägt auch die richtige Schmierstoffauswahl und -qualität zur Sicherung der Wälzlagerlebensdauer bei. Die Schaeffer Gruppe bietet daher unter der Marke Arcanol ein umfangreiches Programm an Hochleistungsschmierstoffen an. Dieses enthält auch zwei spezielle Fette für Windkraftanlagen – Arcanol LOAD400 und Arcanol LOAD460.

Ein weiteres Highlight am Messestand ist der neue Ölsensor FAG Wear Debris Monitor. Dieser ermöglicht in Kombination mit FAG Schwingungsüberwachungslösungen Schäden an ölumlaufgeschmierten Getrieben, wie z.B. Planetengetrieben in der Windkraft, zu einem sehr frühen Zeitpunkt zu erkennen. Das Prinzip ist denkbar einfach: Verschleißerscheinungen an Lagern oder Zahnrädern sind bereits Monate vor dem tatsächlichen Ausfall in Form von Metallabrieb im Öl erkennbar. Indem der FAG Wear Debris Monitor das Öl permanent auf derartige Verschleißpartikel hin untersucht, wird eine Schadensfrüherkennung möglich. Der FAG Wear Debris Monitor ist mit wenig Aufwand sowohl in neue FAG Online-Überwachungssysteme, wie z.B. das FAG WiPro s, als auch in bestehende, bereits beim Kunden installierte Systeme, integrierbar. Die Verknüpfung von Öl-Partikel- und Schwingungsüberwachung ermöglicht eine sehr frühe Schadenserkennung und Charakterisierung in Kombination mit einer präzisen Lokalisierung des Entstehungsortes innerhalb des Getriebes.

Das neue FAG WiPro s ist ein Online-Überwachungssystem, das speziell für die Bedürfnisse der Windkraft entwickelt wurde. Mit ihm können neben dem kompletten Antriebsstrang (Hauptlager, Getriebe, Kupplung, Generator) auch die Turmschwingungen überwacht werden. Auf Wunsch sind weitere Informationen – von den Schwingungseffekten der Rotorblätter bis hin zum Ölzustand – in die Zustandsüberwachung integrierbar. Somit ermöglicht das FAG WiPro s, das eine Weiterentwicklung des erfolgreichen FAG WiPro darstellt, eine zuverlässige und kostengünstige Maschinenüberwachung. Im Gegensatz zum Vorgängermodell sind alle Module in einem Gehäuse vereint, wodurch das System deutlich geringere Baumaße aufweist. Derzeit erfolgt eine Zertifizierung des FAG WiPro s durch das Allianz Zentrum für Technik (AZT). Diese schafft die Voraussetzung, dass Kunden die Versicherungskonditionen für ihre Windanlagen reduzieren können.

Die Schaeffler Gruppe verfügt nicht nur über ein großes Produktportfolio sondern unterstützt den Kunden auch mit umfangreichen Serviceleistungen. So ermöglicht z.B. die E-Servicefähigkeit aller Online-Überwachungssysteme eine externe Überwachung von Offshore-Windkraftanlagen durch die Schaeffler Gruppe. Weitere Dienstleistungsangebote finden sich z.B. im Bereich der Montage. Auf der HUSUM WindEnergy wird hierzu die Induktionserwärmung durch Mittelfrequenztechnik vorgestellt, die einen speziellen Service zur einfachen und wirtschaftlichen Montage großer Wälzlager und anderer ringförmiger Bauteile darstellt. Der Einsatz der Mittelfrequenztechnik eignet sich insbesondere für die Windkraft, da hierdurch große Lager mit einer Methode montiert und demontiert werden können.

Durch die langjährige Erfahrung und das breite Dienstleistungsangebot der Schaeffer Gruppe ist es möglich, für jeden Kunden ein individuelles Servicepaket – abhängig von seinen individuellen Anforderungen – zu schnüren.

Die Sparte Industrie der Schaeffler Gruppe liefert über eine weltweit marktnahe Organisation und Anwendungsberatung Wälz- und Gleitlagerlösungen, Linear- und Direktantriebstechnologie der Marken INA und FAG für rund 60 verschiedene Industriebereiche. Das Portfolio umfasst über 225.000 Produkte und reicht von millimetergroßen Miniaturlagern z. B. für Dentalbohrer bis zu Großlagern mit einem Außendurchmesser von mehreren Metern, z. B. für Windkraftanlagen.
Die Schaeffler Gruppe zählt mit rund 65.000 Mitarbeitern an weltweit mehr als 180 Standorten und einem Gruppenumsatz von 7,3 Mrd. Euro (GJ 2009) zu den weltweit führenden Wälzlagerherstellern und Automobilzulieferern.
Quelle:
FAG Industrial Services GmbH
Autor:
Sabine Drescher
Email:
Drescher_S@fis-services.de
Link:
www.fis-services.com /...
Windenergie Wiki:
WEA, Offshore




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_windconsult-logo
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo_idaswind
  • Newlist_logo
  • Newlist_woelfel_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.tuev-sued
  • Newlist_aug_kiel
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo.jetstream
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_mpt_logo
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_nidec_ssb
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_logo.dmt
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_logo.baltic-taucher

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki