2018-12-13
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/581-an-windenergie-inbetriebnahme-des-windparks-konnern

AN windenergie: Inbetriebnahme des Windparks Könnern

Die AN BONUS 2,3 MW/82 ist das derzeit leistungsstärkste Kraftwerk der Firma AN windenergie gmbh

Bremen – Die AN windenergie teilte am 18.03.2004 mit, dass der Windpark Könnern an der A 14, 30 Kilometer entfernt von Halle an der Saale, eröffnet ist. Der Windpark wurde in zwei Bauabschnitten errichtet. Seit Juni 2003 drehen sich fünf Windenergieanlagen des Typs AN BONUS 1,3 MW/62 mit 80 m Nabenhöhe im Wind und im Oktober/November 2003 kamen zehn weitere AN BONUS 2,3 MW/82 Windenergieanlagen mit 90 m Nabenhöhe dazu.
Die Windenergieanlage mit ihrer innovativen CombiStall®-Regelung ist das derzeit leistungsstärkste Kraftwerk der Firma AN windenergie gmbh. Dieser Windpark ist ein weiteres Ergebnis der Partnerschaft zwischen AN windenergie gmbh und Prokon Energiesysteme GmbH (Projektierer) dar. In Könnern sind 29,5 MW Leistung installiert. „Es ist geschafft!“ freut sich deshalb auch Norbert Giese der Geschäftsführer der AN windenergie gmbh nach der Inbetriebnahme des Windparks.
Quelle:
Onlineredaktion Windmesse.de
Autor:
Katja Clysters, Onlineredakteurin
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
AN windenergie
Windenergie Wiki:
Windpark, MW, Bonus




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_logo.awea
  • Newlist_fachagentur_land_logo
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_windmesse_logo_pos
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_gewi
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_logojurovent
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_logo.doepel-landscape
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_wenger_logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo.gwec
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo_w_e_b_kompakt_no_claim
  • Newlist_wab_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki