2021-05-06
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/5003-frachter-liefert-wichtige-teile-fur-offshore-fundament

Frachter liefert wichtige Teile für Offshore-Fundament

Genehmigung für Nearshore-Anlage in der Außenjade erteilt

Cuxhaven / Hooksiel. Ein Küstenmotorschiff hat am Montagabend (14. 7. 2008) zwei weitere Kastenträgersektionen für Offshore-Gründungsstrukturen bei der Cuxhaven Steel Construction GmbH (CSC) angeliefert. Die beiden Fundamentteile aus Tallin in Estland sind jeweils rund 71 Tonnen schwer. Die erste Sektion war bereits am 26. Juni 2008 geliefert worden und befindet sich schon in der Montage am Zentralrohr. Jeweils drei dieser Kastenträgersektionen verbinden radial das so genannte Zentralrohr zur Aufnahme des Turms der Windkraftanlage mit den Zapfen für den Anschluss der drei Gründungspfähle. Nach der Entladung wurden die 12,80 Meter langen Stahlträger per Spezial-Schwerlastfahrzeug, einem vielachsigen Modultransporter, zum CSC-Gelände gefahren. Dort begannen sofort nach dem Vermessen die Stahlbauer und Schweißer mit der Komplettierung des Stützkreuzes, denn das erste „BARD Tripile“-Offshorefundament soll schon bald eingesetzt werden.

Im August startet der Aufbau einer Nearshore-Anlage in der Außenjade vor Hooksiel bei Wilhelmshaven. Die Genehmigung für die „BARD VM“ ist nach Angaben von Andree Krüger, Geschäftsführer der BARD Building GmbH & Co. KG aus Emden, Ende Juni durch das zuständige Gewerbeaufsichtsamt in Oldenburg erteilt worden. Die Errichtung der Anlage erfolgt vollständig vom Wasser aus. Die Gründungsstruktur entspricht im Wesentlichen den für den tatsächlichen Offshore-Einsatz konzipierten Konstruktionen. Erstmalig kann dadurch das BARD-Team mit weiteren beteiligten Dienstleistern das Zusammenspiel beim kompletten Aufbauprozess einer Windkraftanlage unter realen Bedingungen für den späteren Offshore-Einsatz im Detail erproben. Die Anlage wird zwischen dem Hooksieler Außenhafen und der Ineos-Löschbrücke in etwa 400 Metern Entfernung von der Deichlinie errichtet. Das Wasser ist dort je nach Tide zwischen zwei und etwa acht Meter tief. Die „BARD VM“ wird mit Hilfe eines DEMAG Großkranes CC-6800 und speziellen Schwerlastpontons am Standort aufgebaut und montiert. Die Einbindetiefe der drei Rammrohre beträgt etwa 44 Meter.

Krüger: „Bei allen Arbeiten werden selbstverständlich die gesetzlichen Immissionsgrenzwerte strikt eingehalten.“ Die Rammungen sollen innerhalb von wenigen Tagen beendet sein, die Aufbauzeit soll in Oktober abgeschlossen sein. Die Nabenhöhe der „BARD VM“ beträgt 90 etwa Meter über Normal Null, der Rotordurchmesser rund 122 Meter.

Die Demonstrationsanlage in Hooksiel ist baugleich mit den 80 Anlagen, die ab Frühjahr 2009 im bereits genehmigten Windpark „BARD Offshore 1“ rund 100 Kilometer nordwestlich von Borkum installiert werden sollen. Die Anbindung an das Versorgungsnetz erfolgt über eine 20 kV-Leitung mit Übergabe an die Wilhelmshavener Gas- und Elektrizitätswerke. Der Generator leistet fünf Megawatt, was zur Versorgung von 5.000 Mehrpersonen-Haushalten ausreicht. An der Anlage in Hooksiel soll auch das BARD-Servicepersonals ausgebildet und trainiert werden.
Quelle:
BARD Engineering GmbH
Email:
info@bard-engineering.de
Link:
www.bard-engineering.de/...
Windenergie Wiki:
Windpark, Tripile, Offshore, Megawatt, Cuxhaven




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_logo.dewi-occ
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_wfw_logo
  • Newlist_logo
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_logo.baltic-taucher

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki