2024-07-20
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/43829-res-deutschland-windkraft-im-wald-forstbw-baden-wurttemberg-flache-windturbine-windpark-flache-wald-aufforstung-leistung

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


RES Deutschland plant fünf neue Windenergieprojekte im Staatsforst Baden-Württembergs

RES Deutschland hat den Zuschlag für fünf entsprechende Flächen von Forst Baden-Württemberg (ForstBW) erhalten. „Auf den Flächen des Staatsforstes planen wir nach gegenwärtigem Stand 22 Windenergieanlagen mit einer installierten Gesamtleistung von 158 Megawatt“, so Gerhard Kienzler, Geschäftsführer von RES Deutschland.

Zwei Prozent ihrer Landesfläche müssen Bundesländer bis 2032 für die Windenergie ausweisen. Baden-Württembergs ForstBW hat daher in mehreren Ausschreibungsrunden 20 Flächen ausgeschrieben, für die insgesamt über 100 Angebote abgegeben wurden. RES Deutschland wird auf fünf dieser Flächen in den kommenden Jahren Windturbinen aufstellen: Die neuen Windenergieprojekte liegen in Bad Waldsee im Landkreis Ravensburg, Sulz am Neckar/Dornhan im Landkreis Rottweil, Grafenhausen/Bonndorf im Landkreis Waldshut, Eberbach im Rhein-Neckar-Kreis sowie in Bad Saulgau im Landkreis Sigmaringen. 

„Wir haben 40 Jahre Erfahrung in der Windenergie und haben viele Projekte erfolgreich und mit breiter Akzeptanz umgesetzt, auch mit unserer Tochter, der Windkraft Schonach. Zusammen mit unserer soliden Kalkulation und unserer räumlichen Nähe hier in Baden-Württemberg hat das auch ForstBW überzeugt“, erklärt Gerhard Kienzler die erfolgreichen Ausschreibungen für RES Deutschland.

„Wir realisieren Windenergieprojekte, bei denen der Schutz und die Belange von Wald, Tierwelt und Mensch oberste Priorität haben“, so Markus Kissing, Projektleiter Windenergie bei RES Deutschland. „Auch durch unsere Mitarbeitenden mit forstwissenschaftlichem Hintergrund sind wir für die Planung von Projekten im Wald bestens aufgestellt."

Bei Windprojekten im Wald gilt es, das Ökosystem durch gut durchdachte Logistikkonzepte unter Verwendung bereits bestehender Forstwege zu schonen. Nach der Bauphase wird ein großer Teil der Flächen wieder renaturiert. „Durch die Folgen des Klimawandels haben viele Wälder in den letzten Jahren sehr gelitten. Bei Neupflanzungen berücksichtigen wir die neuen Gegebenheiten und bringen eine größere Vielfalt in den Wald. Er wird klimastabiler und ökologisch wertvoller.“

Das Unternehmen rechnet damit, dass frühestens in drei Jahren mit dem Bau der Windenergieanlagen gestartet werden kann. Dann umfassen die neuen Projekte 22 Windenergieanlagen. RES Deutschland plant mit den derzeit modernsten und leistungsfähigsten Anlagen mit einer Nennleistung von jeweils 7,2 Megawatt.

Quelle:
RES Deutschland
Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
RES Deutschland, Windkraft im Wald, ForstBW, Baden Württemberg, Fläche, Windturbine, Windpark, Fläche, Wald, Aufforstung, Leistung
Windenergie Wiki:
Megawatt, Ausschreibungen



Alle Meldungen von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_bawue_logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_zsw_logo
  • Newlist_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_lbbw_logo
  • Newlist_green_energy_3000_logo
  • Newlist_logo.common-sense
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_res_serbia_logo
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_res_croatia_logo
  • Newlist_logo_aboenergy
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_bdw_logo
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_emd_logo
  • Newlist_sfv_logo
  • Newlist_orchis_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki