2024-04-14
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/42803-windmesse-symposium-atsp-advanced-tech-students-program-fachkrafte-mangel-windenergie

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Das Advanced Tech Students Program (ATSP) beim 20. Windmesse Symposium 2023

Das Advanced Tech Students Program (ATSP) ist ein innovatives Programm zur Unterstützung von Studierenden technischer Hochschulen, die ihre Master-/Doktorarbeiten mit praktischer Arbeit begleiten wollen. Das Programm startet zunächst in Deutschland und soll eine Brücke zwischen Theorie und Praxis schlagen, indem es Studierenden einen praxisnahen Studienabschluss erleichtert und belastbare Kontakte zwischen Industrie und jungen Akademiker*innen herstellt. Bestenfalls kann dem Fachkräftemangel so gleich mit einem Anschlussjob nach dem Studium begegnet werden.

Bild: Windmesse.deBild: Windmesse.de

Die Vorbereitungen zum ATSP laufen seit November 2022. Offiziell vorgestellt wird das ATSP beim 20. Windmesse Symposium am 10.05.2023 in Hamburg.

Um eine maximale Wirkung zu erzielen, arbeitet Windmesse.de mit Arbeitgeber*innen und Hochschulen zusammen und vermittelt teilnehmenden Studierenden für die Begleitung ihrer Abschlussarbeiten einen Platz in der Industrie. Durch diese Partnerschaft will Windmesse.de nicht nur zusätzliche Karrieremöglichkeiten schaffen, sondern auch die Verbindung zwischen Unternehmen und Hochschulen stärken und so dazu beitragen, dem Fachkräftemangel in der Windindustrie entgegen zu wirken. 

Beim 20. Windmesse Symposium haben Unternehmen die Möglichkeit, Studierende der Hochschule Flensburg, der Hochschule Bremerhaven und der HAW Hamburg kennenzulernen. Teams aus jeweils 3 Studierenden gestalten Vorträge zu hochaktuellen technischen Innovationen im Bereich Wind und freuen sich auf den direkten Austausch mit Entscheider*innen aus der Industrie während des Symposiums.

Das ATSP steht allen Studierenden von technischen Hochschulen im letzten Studiensemester offen, die ihre Master-/Doktorarbeit mit praktischen Arbeitserfahrungen bereichern wollen.

Unternehmen, die ein Projekt im Rahmen einer Master-/Doktorarbeit umsetzen wollen, können ab sofort ein Abstract dazu an Windmesse.de schicken. Bitte wenden Sie sich an Annette Senger, as@windmesse.de, +49 (0)40 - 85 40 9816.

Quelle:
Windmesse.de
Autor:
Windmesse Redaktion
Keywords:
Windmesse, Symposium, ATSP, advanced tech students program, Fachkräfte, Mangel, Windenergie
Windenergie Wiki:
Hamburg



Alle Meldungen von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_windmesse_logo_pos
  • Newlist_fachagentur_land_logo
  • Newlist_logo.allcon_neu
  • Newlist_logo_protea_tech
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_morgan_carbon_logo
  • Newlist_logojurovent
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_wenger_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_bwe_logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_we24-logo-300dpi-rgb
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_15.03.9_logo_gwu-umwelt_kurz__firma__gmbh_unterhalb_cmyk
  • Newlist_weidmueller_logo
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb
  • Newlist_logo_web_inkl_neuer_url_web.energy

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki