2023-02-06
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/42263-atlas-copco-smart-losung-windenergieanlage-windturbine-erneuerbare-energien-energieerzeugung-montage

Meldung von Atlas Copco Tools Central Europe GmbH

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


Smarte Lösungen machen die Montage von Windenergieanlagen noch einfacher und sicherer

Produktivität, Effizienz und Zuverlässigkeit werden für das Erreichen der ehrgeizigen Ausbauziele bei der Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen immer wichtiger. Das zeigte sich besonders deutlich auf der WindEnergy 2022 Ende vergangenen Monats in Hamburg.

Bild: Atlas CopcoBild: Atlas Copco

Ein Rundgang an den Messeständen vieler Produzenten und Zulieferer offenbarte die Herausforderungen der Branche:

Weil moderne Windenergieanlagen (WEA) längst komplexe technische Gebilde sind, bei denen es auf das perfekte Zusammenspiel ihrer einzelnen Komponenten ankommt, muss jeder Prozessschritt in der Fertigung, Montage und Instandhaltung sicher ausgeführt, abgeschlossen und idealerweise auch rückführbar dokumentiert werden. „Aber das ist leichter gesagt als getan“, gibt Sebastian Pesdicek offen zu. Pesdicek ist Produktmanager für Schraubtechnik bei der Atlas Copco Tools Central Europe GmbH und weiß aus der Zusammenarbeit mit Herstellern und Servicefirmen, wo den Unternehmen der Schuh drückt:

Vor allem draußen im Feld, dort wo die Anlagen errichtet und betrieben werden. „Egal, ob Onshore- oder Offshore-Baustelle – bislang war es nahezu unmöglich, alle Verbindungen auf Anhieb korrekt zu verschrauben und die Prozesse vollumfänglich zu dokumentieren, geschweige denn, dies automatisiert zu tun.“ Entsprechend hoch sei in Hamburg die Erwartungshaltung und Nachfrage nach schneller und sicherer Schraubtechnik gewesen.
Smart Connected Bolting nennt Atlas Copco sein Konzept für die Windenergiebranche und umschreibt mit diesem Begriff ein umfassendes Produkt- und Dienstleistungsportfolio, mit dem Anwender die Mehrwerte der Industrie 4.0 endlich auch ins Feld tragen können:
Werkzeuge und Vorspannsysteme, deren Steuerungen sowie Mess- und Prüfausrüstungen, die jegliche Montagefälle rund um eine Windkraftanlage abdecken. Sie verfügen über eine eingebaute Intelligenz, um qualitätsentscheidende Montagedaten zu generieren, zu erfassen und zu kommunizieren.

„Die Präsentation unserer praxiserprobten Lösungen an originalen Schraubfällen traf den Nerv des Publikums. Durch die Vernetzung dieser Industrie-4.0-Ausrüstungen haben Anwender jederzeit die volle Kontrolle über ihre Prozesse und sämtliche Schraubverbindungen werden ohne zusätzliches Einbinden des Personals automatisch dokumentiert.“ Das vermeide etwaige Übertragungsfehler und spare Zeit, Aufwand und Kosten, wie es das Leitmotiv Quicker – Safer – Smarter verspricht.

Fast beiläufig erwähnt der Manager, dass die außergewöhnlich leistungsstarken Geräte leichtgewichtig seien und sich mit minimalem Aufwand an jeden Einsatzort bringen ließen. Das sorge für zusätzliche Flexibilität. Richtungsweisend sei laut Pesdicek der zusätzliche Mehrwert, den die Atlas-Copco-Philosophie über den Gesamtlebenszyklus einer Windenergieanlage bringe: „Smart Connected Bolting bietet eine Technologie, die über die komplette Lebensdauer einer WEA Daten aus Montage- und Wartungsarbeiten zusammenführen und analysieren kann." Beispielsweise ließen sich Statusberichte hieraus ebenso ableiten, wie Vorhersagen zum Wartungsbedarf, und das wiederkehrende Nutzen dieser Daten kann zur Verbesserung ausgewählter Prozesse bis hin zu maßgeschneiderten Dienstleistungen von Atlas Copco – den Data Driven Services – für eine kontinuierliche Optimierung verwendet werden.

Linkempfehlung:

Mehr Informationen zu den intelligent vernetzen Montagelösungen für die Windenergiebranche finden Sie hier: https://www.atlascopco.com/de-de/itba/local/windenergie

Außerdem gibt es am 27. Oktober 2022 unter dem Titel „Die Smart Factory ins Feld bringen“ einen Online-Fachvortrag, den Sie über diesen Link erreichen:
Online-Fachvortrag „Smart Connected Bolting“ - Teil 1 - Atlas Copco Deutschland

Quelle:
Atlas Copco
Autor:
Heiko Wenke
Email:
heiko.wenke@atlascopco.com
Keywords:
atlas copco, smart, lösung, Windenergieanlage, Windturbine, erneuerbare Energien, Energieerzeugung, Montage
Windenergie Wiki:
WEA, Offshore, Hamburg



Alle Meldungen Von Atlas Copco Tools Central Europe GmbH


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_ere_rgb
  • Newlist_eehh_logo
  • Newlist_logo_idaswind
  • Newlist_triflex_logo
  • Newlist_woelfel_logo
  • Newlist_aug_kiel
  • Newlist_qualityenergy_logo
  • Newlist_aee_logo
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_lbbw_logo
  • Newlist_maslaton_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_xventum_logo
  • Newlist_windconsult-logo
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_logo.enervest
  • Newlist_freudenberg_logo
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_bdo_logo_cmyk
  • Newlist_nw_assekuranz_rgb

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2023 | Impressum | Wir über uns | 20. Windmesse Symposium und 3. Smart Energy Symposium 2023 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | Wiki