2022-12-06
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/42212-hawe-hydraulik-windenergieanlage-blattspitzenbremse-hydrauliksteuerung-aerodynamisch-rotorblatt-verstellen-blattspitze

Meldung von HAWE Hydraulik SE

List_logo.hawe

Zum Branchenprofil von


Kompakte Hydrauliksteuerung für Blattspitzenbremse von Windenergieanlagen

Bei kleineren und mittleren Windenergieanlagen muss die eingesetzte Blattspitzenbremse kompakt bauen. Diese sitzt am Ende der Rotorblätter und führt durch das Verstellen der Blattspitze zum aerodynamischen Abbremsen des Rotors.

Extrem kompakte Steuerung für die Blattspitzenbremse in kleineren und mittleren Windenergieanlagen (Bild: HAWE Hydraulik SE)Extrem kompakte Steuerung für die Blattspitzenbremse in kleineren und mittleren Windenergieanlagen (Bild: HAWE Hydraulik SE)

Diese Bremse kann hydraulisch angetrieben werden. Mit seinem speziell dafür zugeschnittenen Minihydraulikaggregat bietet HAWE Hydraulik nicht nur eine sehr kompakte, sondern auch eine sehr robuste Lösung. Das vermindert den Wartungsaufwand und erhöht die Zuverlässigkeit der Gesamtanlage.

Die Blattspitzenbremsen arbeiten unabhängig voneinander in jedem Rotorblatt. Sollte beispielsweise ein System ausfallen, sind die Bremsen in den beiden anderen Blättern weiterhin aktiv. Dieses Bremssystem kann in größeren Anlagen auch als redundantes Bremssystem eingesetzt werden. HAWE Hydraulik bietet mit seiner anschlussfertigen Lösung auf Basis des Minihydraulikaggregats Typ HR nicht nur eine sehr platzsparende, sondern auch eine kosteneffiziente Lösung dafür. Das Aggregat kann mit der eingebauten bidirektional arbeitenden Hydraulikpumpe, sowohl einen einfachwirkenden Zylinder oder, sogar ohne weitere Ventiltechnik, auch einen doppeltwirkenden Zylinder ansteuern. Die eingebaute Radialkolbenpumpe garantiert eine robuste und langlebige Arbeitsweise. Das System kann für verschiedene Anlagengrößen abgestimmt und modular angepasst werden. Ein zuverlässiges Funktionieren der Bremse im Bedarfsfall verhindert kritische Betriebsstörungen und erhöht damit den Ertrag der Windenergieanlage.

 

Quelle:
HAWE Hydraulik
Autor:
Pressestelle
Link:
www.hawe.com/...
Keywords:
HAWE Hydraulik, Windenergieanlage, Blattspitzenbremse, Hydrauliksteuerung, aerodynamisch, Rotorblatt, Verstellen, Blattspitze



Alle Meldungen Von HAWE Hydraulik SE

List_logo.hawe

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.hawe
  • Newlist_logo.hydac
  • Newlist_weidm_ller_ob_rgb
  • Newlist_logo.astech
  • Newlist_woelfel_logo
  • Newlist_logo.schraubenwerk
  • Newlist_logo.windigo
  • Newlist_logo.aero_dynamik_consult
  • Newlist_kaeufer_logo
  • Newlist_logo_ltb_rotortech
  • Newlist_logo.windparkservice-oil
  • Newlist_rosendahl_windtechnik_logo_weiss_neu_druck
  • Newlist_logo.windparkservice
  • Newlist_cd_logo_weiss
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_precitorc_logo
  • Newlist_plarad_logo
  • Newlist_agile_wind_power_logo1
  • Newlist_logo.enervest
  • Newlist_logo.addinol
  • Newlist_minimax_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 3. Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Wiki