2022-12-04
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/41107-bee-beschleunigung-windenergieausbau-bundesregierung-formulierungshilfe-stellungnahme-verband-flache-vorschlag-walg

BEE nicht zufrieden mit Formulierungshilfen zum WaLG

Bild: PixabayBild: Pixabay
Zwischenziele bei der Flächenausweisung sieht der BEE kritisch, da dies insgesamt zu erheblichen Verzögerung bei der Ausweisung verfügbarer Flächen führen könnte.

Original Pressemeldung BEE:

BEE fordert echte Beschleunigung statt weiterer Verzögerung beim Windenergieausbau: gut gemeint ist noch nicht gut gemacht

Zum Branchenprofil von
BEE fordert echte Beschleunigung statt weiterer Verzögerung beim Windenergieausbau: gut gemeint ist noch nicht gut gemacht

Laut Einschätzung des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) könnten die Vorschläge der Bundesregierung zum Windkraftausbau zu weiteren Verzögerungen, statt zu einer Beschleunigung führen. Am letzten Freitag hatte die Bundesregierung eine Formulierungshilfe für ein Wind-an-Land-Gesetz (WaLG) sowie einen Referentenentwurf eines Vierten Gesetzes zur Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes (BNatSchG) vorgestellt. Der BEE hat heute Morgen eine Stellungnahme zum WaLG eingereicht und wird heute Abend eine weitere zum BNatSchG einreichen.

„Die Energiewende braucht mehr Tempo. Dass die Bundesregierung jetzt zügig und konsequent den rechtlichen Rahmen neu ausrichtet, ist richtig und wichtig. Allerdings verfehlen die Formulierungshilfen trotz des erkennbaren... ... Mehr: Original Pressemeldung BEE

Keywords:
BEE, Beschleunigung, Windenergieausbau, Bundesregierung, Formulierungshilfe, Stellungnahme, Verband, Fläche, Vorschlag, WaLG
Windenergie Wiki:
WEA, Repowering, Energiewende







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_bee_logo
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_vdma_logo
  • Newlist_logo.mts
  • Newlist_we22_update_rgb_300dpi_pur
  • Newlist_n.logo_intellifast
  • Newlist_bdo_logo_cmyk
  • Newlist_lee_nrw_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki