2019-11-21
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/32418-nabu-bundesregierung-beteiligung-klimawandel-strukturwandel-kohleregion-frist-klimakrise

NABU kritisiert Pläne der Bundesregierung zum Strukturwandel in Kohleregionen

Bild: NABUBild: NABU
Viele vorgeschlagene Maßnahmen sind klimaschädlich

Original Pressemeldung NABU:

NABU zu Strukturwandel in Kohle-Regionen: Viele vorgeschlagene Maßnahmen sind klimaschädlich

Zum Branchenprofil von
NABU zu Strukturwandel in Kohle-Regionen: Viele vorgeschlagene Maßnahmen sind klimaschädlich

Tschimpke: Milliarden-Hilfen nur für nachhaltige Entwicklung und wirklichen Strukturwandel einsetzen

Der NABU kritisiert die aktuellen Pläne des Bundeswirtschaftsministeriums zum Strukturwandel in den Kohle-Regionen als zum Teil klimaschädlich. Ein Ausbau des Flughafens Leipzig/Halle oder der Neubau von Autobahnen würden den Klimazielen zuwiderlaufen. Kritik übt der NABU auch an der viel zu kurzen 24-stündigen Frist zur Beteiligung der Verbände am „Referentenentwurf Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen“. „Es kann nicht sein, dass Verbände und Politik sich zu solch komplexen Plänen innerhalb von 24 Stunden eine Meinung bilden sollen. Deshalb haben wir eine Fristverlängerung beantragt und erwarten ein... ... Mehr: Original Pressemeldung NABU

Keywords:
NABU, Bundesregierung, Beteiligung, Klimawandel, Strukturwandel, Kohleregion, Frist, Klimakrise







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_nabu
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_plan_8_logo_gross

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki