2019-10-14
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/32086-germanwatch-studie-co2-co2-preis-emissionshandel-sektor-verkehr-gebaude-steuerlosung-sondergutachten

Deutscher Sonderweg bei CO2?

Bild: PixabayBild: Pixabay
Immer mehr Staaten führen CO2-Preise ein. Deutschland würde sich allerdings auf einen Sonderweg begeben, wenn es einen zusätzlichen Emissionshandel in den Sektoren Verkehr und Gebäude einführen würde, so eine neue Studie von Germanwatch

Original Pressemeldung Germanwatch:

Studie: CO2-Preise weltweit auf Vormarsch

Zum Branchenprofil von
Studie: CO2-Preise weltweit auf Vormarsch

Eine Entscheidung Deutschlands für Emissionshandel bei Verkehr und Gebäuden wäre Sonderweg - alle anderen EU-Staaten mit CO2-Bepreisung zusätzlich zum europäischen Zertifikatehandel setzen auf Steuerlösung

Immer mehr Staaten in Europa und weltweit führen CO2-Preise ein. Deutschland würde sich allerdings auf einen Sonderweg begeben, wenn es einen zusätzlichen Emissionshandel in den Sektoren Verkehr und Gebäude einführen würde. Andere EU-Staaten setzen hier einhellig auf Steuerlösungen. Das sind die wichtigsten Ergebnisse einer neuen Vergleichsstudie der Entwicklungs- und Umweltorganisation Germanwatch, die heute vor der Vorstellung des Sondergutachtens zur CO2-Bepreisung durch den Sachverständigenrat zur Begutachtung der... ... Mehr: Original Pressemeldung Germanwatch

Keywords:
Germanwatch, Studie, CO2, CO2-Preis, Emissionshandel, Sektor, Verkehr, Gebäude, Steuerlösung, Sondergutachten







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_germanwatch_logo
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_logo.rewitec
  • Newlist_logo.hawe
  • Newlist_logo.neu.energyfarming
  • Newlist_ifam_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki