2019-09-16
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/32056-nrw-de-facto-moratorium-landtag-regierung-ausbau-landesentwicklungsplan-ausbaustopp-flachenvorgaben

DUH: NRW beschließt de facto Ausbaustopp der Windkraft

Bild: PixabayBild: Pixabay
Neuer Landesentwicklungsplan soll heute vom Landtag verabschiedet werden

Original Pressemeldung DUH:

NRW plant de facto Moratorium für Windenergie

Zum Branchenprofil von
NRW plant de facto Moratorium für Windenergie

Nordrhein-Westfalen beschließt mit neuem Landesentwicklungsplan de facto den Ausbaustopp der Windkraft / Flächen für Windenergie werden stark reduziert / NRW sabotiert Ausbau der Erneuerbaren Energien und Klimaschutz / Deutsche Umwelthilfe kritisiert Vorhaben scharf und fordert prozentuale Flächenvorgaben für Windenergie

Am heutigen Freitag, den 12. Juli 2019, möchte der Landtag von Nordrhein-Westfalen einen neuen Landesentwicklungsplan verabschieden. Dieser schreibt Restriktionen für den Bau neuer Windenergieanlagen fest, die den Ausbau der Windenergie in Nordrhein-Westfalen (NRW) faktisch stoppen. Dieses Vorhaben kritisiert die Deutsche Umwelthilfe (DUH) scharf. Demnach müssen Vorranggebiete für Windenergie nicht mehr verpflichtend in den... ... Mehr: Original Pressemeldung DUH

Keywords:
NRW, de facto, Moratorium, Landtag, Regierung, Ausbau, Landesentwicklungsplan, Ausbaustopp, Flächenvorgaben







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_mv_logo
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_livetwlogoonwhite
  • Newlist_logo.investuk
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_windwaerts_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki