2019-02-20
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/30708-tuv-nord-eisabwurf-windenergieanlage-eisabfall-richtlinie-winter-eis-schnee-iea

Erster internationaler Standard zur Risikobewertung von Eisabwurf definiert

Bild: TÜV NordBild: TÜV Nord
Auch TÜV NORD war Teil der Expertengruppe aus der Windenergiebranche

Original Pressemeldung TÜV Nord:

Windenergie: Erster einheitlicher Standard zur Risikobewertung von Eisabwurf

Zum Branchenprofil von
Windenergie: Erster einheitlicher Standard zur Risikobewertung von Eisabwurf

Mit der Richtlinie "Internationale Empfehlungen für Risikobewertungen von Eisabfall und Eisabwurf" wurde erstmals ein einheitlicher Standard zur Risikobeurteilung von Eisansatz an Windenergieanlagen geschaffen. TÜV NORD war Teil der Expertengruppe aus der Windenergiebranche, die den Standard für die International Energy Agency (IEA) Wind erarbeitete.

Bildet sich bei kühler und nasser Witterung eine Eisschicht auf den Rotorblättern, besteht die Gefahr, dass Eis von den Windrädern geschleudert wird und Menschen oder Gebäude schädigt. Helfen kann beispielsweise ein automatisches Abschalten der Anlage bei Eisansatz, ein Herunterregeln der Anlage bei bestimmten Wetterlagen oder eine Parallelstellung der Rotorblätter. Für Standorte an denen... ... Mehr: Original Pressemeldung TÜV Nord

Keywords:
TÜV Nord, Eisabwurf, Windenergieanlage, Eisabfall, Richtlinie, Winter, Eis, Schnee, IEA







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_tuev_nord_logo_blau
  • Newlist_nord_lock_logo
  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_logo.hawe
  • Newlist_logo.dekra
  • Newlist_woelfel_logo
  • Newlist_logo.leinelinde-systems
  • Newlist_notus_energy_farbe
  • Newlist_logo.enervest
  • Newlist_logo.moog
  • Newlist_logo.dmt
  • Newlist_skf_corp_logo_rgb_office_r
  • Newlist_logo.minimax
  • Newlist_logo.deublin
  • Newlist_logo.eurowind
  • Newlist_logo.windkraft-gutachten
  • Newlist_logo.bayware

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki