2019-11-15
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/30692-eurosolar-kohleausstieg-energiewende-kohlekompromiss-freitagsdemo-schuler-sonderausschreibung

EUROSOLAR kritisiert Kohleausstiegstermin

Bild: PixabayBild: Pixabay
"Ein Vorschlag, der nicht ausreicht"

Original Pressemeldung EUROSOLAR:

Ein Vorschlag, der nicht ausreicht - weder für die dezentrale Energiewende noch für den Klimaschutz

Zum Branchenprofil von
Ein Vorschlag, der nicht ausreicht - weder für die dezentrale Energiewende noch für den Klimaschutz

Resolution des Vorstands der deutschen Sektion von EUROSOLAR zum Vorschlag der Kohlekommission

Erst 2038 soll das letzte Kohlekraftwerk vom Netz gehen. Darauf hat sich die Kohlekommission geeinigt. Doch dieser Vorschlag ist kein Beitrag zum Gelingen der dezentralen Energiewende, auch nicht für einen zukunftsorientierten Klimaschutz. Strom aus Windkraft- und Photovoltaikanlagen ist günstiger als der Betrieb bestehender fossiler und nuklearer Kraftwerke. Dies ist nicht den Ausschreibungsverfahren zu verdanken, sondern den erneuerbarern Energietechnologien durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Die Schaffung verlässlicher Rahmenbedingungen etablierte in Deutschland und weltweit Massenmärkte und damit technologische Entwicklungen, die zu schnell... ... Mehr: Original Pressemeldung EUROSOLAR

Keywords:
EUROSOLAR, Kohleausstieg, Energiewende, Kohlekompromiss, Freitagsdemo, Schüler, Sonderausschreibung







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_eurosolar
  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_ee_technik_logo
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_windenergy_logo
  • Newlist_logo_w_e_b_kompakt_no_claim
  • Newlist_windwaerts_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki