2019-11-22
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/29018-oko-institut-stromnetz-netzausbau-energiewende-konzept-politik-erneuerbare-kohle-dezentral

Netzausbau benötigt klares Energiewende-Konzept

Energiewende braucht dringende politische Entscheidungen (Bild: Pixabay)Energiewende braucht dringende politische Entscheidungen (Bild: Pixabay)
Projekt "Transparenz Stromnetze" mit Fokus auf erneuerbare Energien, Kohleausstieg und dezentrale Energiewende

Original Pressemeldung Öko-Institut:

Projekt "Transparenz Stromnetze" zeigt: Netzausbau benötigt klares Energiewende-Konzept

Zum Branchenprofil von
Projekt

Die Energiewende zügig strukturieren, Effekte einer Dezentralisierung umfassender analysieren und ein „Expertengremium Netze“ einrichten:

Dies sind einige der übergeordneten Empfehlungen des Projekts Transparenz Stromnetze, dessen Ergebnisse nun in der Broschüre „Transparenz Stromnetze – Stakeholder-Diskurs und Modellierung zum Netzausbau und Alternativen“ öffentlich zur Verfügung stehen. Im vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekt hat das Öko-Institut Entwicklungsszenarien im Stromsektor untersucht, die über den aktuellen Netzentwicklungsplan hinausreichen. Im Fokus: erneuerbare Energien, Kohleausstieg und dezentrale Energiewende  Zu den wichtigsten... ... Mehr: Original Pressemeldung Öko-Institut

Keywords:
Öko-Institut, Stromnetz, Netzausbau, Energiewende, Konzept, Politik, Erneuerbare, Kohle, dezentral







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_oeko_institut_logo
  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_logo_w_e_b_kompakt_no_claim
  • Newlist_agile_wind_power_logo1
  • Newlist_schunk
  • Newlist_bee_logo
  • Newlist_aee_logo
  • Newlist_pik_logo
  • Newlist_lbbw_logo
  • Newlist_maslaton_logo
  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_logo.otti
  • Newlist_aug_kiel

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki