2020-02-19
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/27184-siemens-gamesa-spanien-andalusien-marktanteil-cepsa-windpark-turbine

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Siemens Gamesa baut weiteren Windpark in Andalusien

Das Unternehmen wird 11 seiner G114-2.625 MW-Turbinen in einem Windpark in Jerez de la Frontera (Cadiz) installieren.

Bild: Siemens GamesaBild: Siemens Gamesa

Bei dem geplanten Projekt handelt es sich um den ersten Windpark des Unternehmens Compañía Española de Petróleos, S.A.U. (kurz Cepsa), das bisher vorrangig in der Erdöl- und Gasbranche tätig war. Dort setzt man allerdings auch auf eine Diversifizierung des Portfolios und möchte künftig in erneuerbare Energien investieren.

Der geplante Windpark wird eine Leistung von 29 Megawatt haben und soll Ende diesen Jahres ans Netz gehen. Siemens Gamesa wird im Anschluss auch Betrieb und Wartung der Anlagen für die kommenden fünf Jahre übernehmen.

Damit baut Siemens Gamesa seine Vorrangstellung unter den Windanlagenherstellern in Spanien weiter aus. Allein in Andalusien beträgt der Marktanteil 60 Prozent.

Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
Siemens Gamesa, Spanien, Andalusien, Marktanteil, Cepsa, Windpark, Turbine
Windenergie Wiki:
MW, Megawatt



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo.ormazabal
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.green-energy3000
  • Newlist_emd_logo
  • Newlist_logo.koyo
  • Newlist_partzsch_windgeneratoren_service
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_logo.warensortiment
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_logo.overspeed

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki