2019-09-21
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/26707-bine-regen-rotorblatt-forschung-iwes

Wie verhindert man Materialerosion an Rotorblättern?

Bild: PixabayBild: Pixabay
Wenn das Wetter am Rotorblatt nagt, kommt es zu Materialerosion. Ein neues Forschungsprojekt hat die Auswirkungen untersucht.

Original Pressemeldung BINE:

Windenergie: Rotorblätter gegen Regen wappnen

Wetter und Fertigungsfehler führen zu Materialerosion

Tag für Tag kollidieren die Rotorblätter einer Windenergieanlage mit Regentropfen, Hagel oder Sandkörnern. Auf Dauer hinterlässt jeder Aufprall Spuren am Blatt und es beginnt eine Materialerosion. Das BINE-Projektinfo „Regen nagt am Rotorblatt“ (14/2017) stellt Forschungsergebnisse zu dieser schleichenden Materialzerstörung vor. Auf einem neuen Teststand werden die grundlegenden Mechanismen für die Erosion erforscht. Ziel ist, Rotorblätter besser zu schützen und die Wirtschaftlichkeit zu verbessern. Im Zentrum des Forschungsprojekts standen Design, Konstruktion und Bau des Teststands. Dieser besteht aus einer stahlverstärkten Betonhülle und ist 4,5 m... ... Mehr: Original Pressemeldung BINE

Keywords:
BINE, Regen, Rotorblatt, Forschung, IWES
Windenergie Wiki:
Offshore







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.schraubenwerk
  • Newlist_logo
  • Newlist_logo.aero_dynamik_consult
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_ela_logo
  • Newlist_ul_logo
  • Newlist_logo.kaeufer
  • Newlist_zsw_logo
  • Newlist_weidm_ller_ob_rgb
  • Newlist_logo.lwea
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_logo.windigo
  • Newlist_logo.specialbladeservice
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_logo.hawart
  • Newlist_logo.minimax
  • Newlist_tuev_nord_logo_blau
  • Newlist_enova_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki