2020-09-26
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/26538-tennet-heimspeicher-blockchain-test-redispatch-ubertragungsnetzbetreiber

TenneT testet Blockchain-Technologie

Bild: TenneTBild: TenneT
Erstes Pilotprojekt in Europa soll nächstes Jahr erste Ergebnisse liefern.

Original Pressemeldung TenneT:

Europaweit erstes Blockchain-Projekt zur Stabilisierung des Stromnetzes startet: TenneT und sonnen erwarten Ergebnisse 2018

TenneT nutzt mit der Blockchain vernetzte, dezentrale Heimspeicher zur Stabilisierung des Stromnetzes / Erster flexibler Einsatz von Batteriespeichern von sonnen zur Netzstabilisierung / Pilotphase läuft über sechs Monate

Der Startschuss für das europaweit erste Pilotprojekt, das vernetzte Heimspeicher und die Blockchain-Technologie zur Stabilisierung des Stromnetzes nutzt, ist gefallen. Der Übertragungsnetzbetreiber TenneT hat jetzt erstmals erfolgreich diese Heimspeicher für den sogenannten Redispatch genutzt. Damit starten TenneT und der weltweit größte Stromspeicher-Hersteller sonnen nach einer mehrmonatigen Vorbereitungsphase nun die Pilotphase des Projekts, die bis zum zweiten Quartal 2018 andauern wird. Während dieser Zeit werden dezentrale... ... Mehr: Original Pressemeldung TenneT

Keywords:
TenneT, Heimspeicher, Blockchain, Test, Redispatch, Übertragungsnetzbetreiber
Windenergie Wiki:
Netzentgelt, Energiewende







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_logojurovent
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_klauke_logo
  • Newlist_schaeffler_logo
  • Newlist_logo_web_inkl_neuer_url_web.energy
  • Newlist_windwaerts_logo
  • Newlist_logo.hbm
  • Newlist_abo_wind_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki