2020-05-28
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/26436-e-on-inselnetz-interflex-eu-schweden

E.ON testet Inselnetz in Südschweden

Bild: E.ONBild: E.ON
Der Ort Simris wird ausschließlich mit vor Ort produzierter Energie aus Sonne und Wind versorgt

Original Pressemeldung E.ON:

E.ON setzt in Schweden Inselnetz-Lösung ein

Simris nutzt ausschließlich vor Ort erzeugte erneuerbare Energie

Sonne, Wind und eine große Batterie: Dies sind die wesentlichen Bestandteile, mit denen E.ON den kleinen Ort Simris in der südschwedischen Region Scania auf 100 Prozent erneuerbare Energien umstellt. Die Energie für die etwa 140 Haushalte wird von Windrädern mit einer installierten Leistung von 500 Kilowatt (kW) und Photovoltaikmodulen mit 440 kW erzeugt. Unterstützt wird die Energieversorgung durch eine Batterieanlage mit 800 kW. Aus der Abhängigkeit von Sonne und Wind ergeben sich verschiedene Herausforderungen beim Ausgleich volatiler Erzeugung und Stromqualität mit genauer Spannung und Frequenz. Eines der Projektziele besteht darin, dafür zu sorgen, dass die... ... Mehr: Original Pressemeldung E.ON

Keywords:
E.ON, Inselnetz, InterFlex, EU, Schweden
Windenergie Wiki:
Versorgungssicherheit







Weiteres zum Thema

Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_ce-en-rvb-lr
  • Newlist_entsoe_logo
  • Newlist_agow_logo
  • Newlist_logo.pes
  • Newlist_kracht_r_logo_10-17_rgb
  • Newlist_logo.windparkservice-oil
  • Newlist_logo.windparkservice
  • Newlist_logo.helukabel
  • Newlist_logo.lwea
  • Newlist_reyher
  • Newlist_logo.esab
  • Newlist_wenner_logo
  • Newlist_logo.leinelinde-systems
  • Newlist_logo.enervest
  • Newlist_logo.kuntzsch
  • Newlist_logo.allcon_neu
  • Newlist_logo.eurowind
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_api_logo
  • Newlist_logo.overspeed

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki