2019-12-06
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/25514-greenpeace-energy-energy-brainpool-studie-dunkelflaute-windgas

Kalte Dunkelflaute im Fokus einer neuen Studie

Windgas gegen Dunkelflaute <br> Grafik: Greenpeace EnergyWindgas gegen Dunkelflaute
Grafik: Greenpeace Energy
Studie zeigt auch Lösung für wetterbedingte Versorgungsengpässe im Stromsystem auf

Original Pressemeldung Greenpeace Energy:

Neue Studie zeigt Lösung für wetterbedingte Versorgungsengpässe im Stromsystem

Zum Branchenprofil von
Neue Studie zeigt Lösung für wetterbedingte Versorgungsengpässe im Stromsystem

Erst Windgas und flexible Langzeitspeicher helfen gegen die „kalte Dunkelflaute“

Die Pläne der Bundesregierung für den Ausbau des Energiesystems reichen nicht aus, um Deutschland künftig bei extremen Wetterlagen sicher mit Strom zu versorgen. Zu diesem Schluss kommt eine neue, vom Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy beauftragte Studie des Berliner Analyseinstituts Energy Brainpool. Die Experten haben darin das Phänomen der so genannten „kalten Dunkelflaute“ untersucht: Aufgrund von Schwachwind, starker Bewölkung sowie jahreszeitbedingter Dunkelheit über mehrere Tage oder Wochen produzieren Windkraft- und Solaranlagen zu wenig Strom, um die gleichzeitig kältebedingt hohe Nachfrage zu decken. Einen solchen... ... Mehr: Original Pressemeldung Greenpeace Energy

Keywords:
Greenpeace Energy, Energy Brainpool, Studie, Dunkelflaute, Windgas
Windenergie Wiki:
Versorgungssicherheit, Energiewende







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_greenpeace_logo
  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.common-sense
  • Newlist_logo.pes
  • Newlist_notus_energy_farbe
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_clean_energy_council_logo
  • Newlist_borealis_logo
  • Newlist_logo.rotor-energy
  • Newlist_rea_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki