2021-04-11
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/25313-ig-windkraft-osterreich-energiewende-eu

IG Windkraft kritisiert Österreichs Energiepolitik

Bild: NASABild: NASA
Der Verband fordert von der österreischen Regierung eine aktive Mitgestaltung der europäischen Energiepolitik.

Original Pressemeldung IG Windkraft:

Energiepolitik im Tiefschlaf

Zum Branchenprofil von
Energiepolitik im Tiefschlaf

Kanzler und Energieminister müssen sich zu EU-Energiepolitik deklarieren

Die Europäisierung der Energiepolitik zwingt Österreich vor vollendete Tatsachen. Nachdem die Preiszonentrennung zwischen Österreich und Deutschland nur ein Warnschuss ist, muss Österreich nun Aktivitäten für die Periode bis 2030 setzen. Österreich darf sich nicht weiter in die Reihe der europäischen Blockierer einreihen und muss sich bis 13. Juni deklarieren. „Österreich muss sich klar für Energiewende und erneuerbare Energien aussprechen“, fordert Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft. Donald Trumps angekündigter Ausstieg aus dem Pariser Klimavertrag war ein Paukenschlag der internationalen Politik.... ... Mehr: Original Pressemeldung IG Windkraft

Keywords:
IG Windkraft, Österreich, Energiewende, EU
Windenergie Wiki:
Winterpaket, Trump







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_ig_windkraft_logo_small
  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_logo_ce-en-rvb-lr
  • Newlist_entsoe_logo
  • Newlist_agow_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_logo.pes
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_kracht_r_logo_10-17_rgb
  • Newlist_logo.common-sense
  • Newlist_svenk_vindkraft
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_logo.windparkservice-oil
  • Newlist_moog-rekofa
  • Newlist_logo.green-energy3000
  • Newlist_logo.linsinger
  • Newlist_logo.mersen
  • Newlist_logo.windparkservice
  • Newlist_logo.stego

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki