2024-03-03
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/24868-hannover-messe-messe-veranstaltung-roboter

Mensch und Roboter im Zusammenspiel

Wenn der Roboter vom Roboter lernt – maschinelles Lernen auf der HANNOVER MESSE (Bild: Deutsche Messe AG)Wenn der Roboter vom Roboter lernt – maschinelles Lernen auf der HANNOVER MESSE (Bild: Deutsche Messe AG)
Die HANNOVER MESSE zeigt, dass Menschen und Roboter effektiv zusammenarbeiten können.

Original Pressemeldung Hannover Messe:

Wenn der Roboter vom Roboter lernt – maschinelles Lernen auf der HANNOVER MESSE

Zum Branchenprofil von
Wenn der Roboter vom Roboter lernt – maschinelles Lernen auf der HANNOVER MESSE

Ein Roboter, der seinen Kollegen selbst zusammenbaut oder beim Tischtennis-Match genau weiß, wie der nächste Schlag seines Gegners kommen wird – auf der HANNOVER MESSE erleben Fachbesucher, dass frühere Zukunftsvisionen heute Realität werden. Was spielerisch aussieht, kann jedoch in der industriellen Produktion den entscheidenden Vorteil verschaffen.

Forpheus, der Tischtennisroboter mit künstlicher Intelligenz, schlägt bisher jeden Gegner. Das zumindest sagt sein Trainer und Hersteller Omron Electronics. Die physische Interaktion von Mensch und intelligenten Robotern stellte die Entwickler lange Zeit vor große Herausforderungen. Forpheus zeigt nun, dass Roboter menschliches Verhalten interpretieren und im Idealfall sogar voraussehen können. Auf die... ... Mehr: Original Pressemeldung Hannover Messe

Keywords:
HANNOVER MESSE; Messe, Veranstaltung, Roboter







Weiteres zum Thema

Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_the_blue
  • Newlist_logo.spreewind
  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_we24-logo-300dpi-rgb
  • Newlist_rdrwind_logo
  • Newlist_geonet_logo
  • Newlist_energiequelle_logo
  • Newlist_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki