2023-02-09
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/20560-juwi-startet-mit-internet-relaunch-ins-jubilaumsjahr

Meldung von JUWI GmbH

List_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb

Zum Branchenprofil von


juwi startet mit Internet-Relaunch ins Jubiläumsjahr

Wörrstädter Erneuerbare-Energien-Pionier wird 20 Jahre alt / Neuer Internetauftritt in frischem Design / Robuste Projektpipeline im In- und Ausland

Die juwi-Gruppe, eines der führenden Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien, feiert dieses Jahr 20-jährigen Geburtstag. Nach einer Phase der Neuausrichtung und Konsolidierung startet der Erneuerbare-Energien-Pionier mit viel Rückenwind, neuen Projekten und dem Relaunch des Internetauftritts ins Jubiläumsjahr 2016. Im Bereich Wind onshore möchte das Unternehmen mit Sitz im rheinhessischen Wörrstadt weiter bundesweit Akzente setzen. In den bestehenden Auslandsmärkten wird juwi seine Solarenergie-Engagements 2016 weiter verstetigen.

Seit 1996 treibt das von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründete Unternehmen die Energiewende weltweit voran. Schnell entwickelte sich der Zwei-Mann-Betrieb zu einem der führenden Projektentwickler für Wind- und Solarprojekte. Heute ist juwi ein weltweit agierendes Unternehmen, das rund 1.000 Mitarbeiter beschäftigt und auf allen Kontinenten mit Projekten und Niederlassungen präsent ist. In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat juwi rund 880 Windenergie-Anlagen mit einer Leistung von knapp 1.900 Megawatt realisiert, im Solarbereich rund 1.600 Megawatt. Dabei hat juwi ein Investitionsvolumen von rund sieben Milliarden Euro initiiert. Seit Ende 2014 ist die Mannheimer MVV Energie AG Partner und Mehrheitseigentümer der juwi-Gruppe.

Vor allem bei der Entwicklung und Realisierung von komplexen (Mittel-) Gebirgsstandorten, als Engineering, Procurement und Construction-Dienstleister (EPC) sowie bei der technischen und kaufmännischen Betriebsführung von Wind- und Solaranlagen hat juwi sich über die Jahre den Ruf als zuverlässiger und erfahrener Projektpartner erarbeitet. „Diese Kernkompetenzen spiegeln sich jetzt auch noch deutlicher in unserem neuen Internetauftritt wider“, so Christian Hinsch, Leiter der Unternehmenskommunikation bei juwi. Zudem rücken die juwi-Mitarbeiter noch stärker in den Vordergrund: „Es sind schließlich vor allem unsere Mitarbeiter mit ihrer Leidenschaft, Zuverlässigkeit und Erfahrung, die uns zu einem der führenden Projektentwickler für erneuerbare Energien in Deutschland gemacht haben“, erläutert Hinsch das Konzept hinter dem Relaunch.

Erarbeitet und umgesetzt wurde der neue Internetauftritt von den beiden juwi-Projektmanagern der Unternehmenskommunikation, Oliver Gentina und Dr. Sabine Schmidt. „Unser Ziel war es, die Seite modern und benutzerfreundlich zu gestalten. Die übersichtliche Kacheloptik erlaubt den Nutzern eine noch schnellere und einfachere Navigation zu den Themen Wind- und Solarenergie sowie Betriebsführung“, so die beiden Projektmanager. Die Homepage ist zudem responsive, das heißt die Seite www.juwi.de kann auch von unterwegs bequem mit dem Smartphone oder Tablet besucht werden. Technisch umgesetzt wurde das Konzept von der Agentur Kaiserberg aus Duisburg.

Quelle:
juwi
Email:
info@juwi.de
Link:
www.juwi.de/...
Windenergie Wiki:
Megawatt, Energiewende



Alle Meldungen Von JUWI GmbH

List_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_qualityenergy_logo
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_umweltbank_logo-claim_rgb
  • Newlist_logo_web_inkl_neuer_url_web.energy
  • Newlist_logo.windstrom

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2023 | Impressum | Wir über uns | 20. Windmesse Symposium und 3. Smart Energy Symposium 2023 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | Wiki