2021-10-20
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/18652-windforce-2015-erfolgreich-beendet

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


WINDFORCE 2015 erfolgreich beendet

400 internationale Experten in Bremerhaven

Ronny Meyer, Geschäftsführer der Windenergie-Agentur WAB, begrüßte 400 Teilnehmer zur WINDFORCE 2015 in Bremerhaven. (Foto: WINDFORCE/Offshore Wind Messe und Veranstaltungs GmbH)Ronny Meyer, Geschäftsführer der Windenergie-Agentur WAB, begrüßte 400 Teilnehmer zur WINDFORCE 2015 in Bremerhaven. (Foto: WINDFORCE/Offshore Wind Messe und Veranstaltungs GmbH)

Von Dienstag bis Donnerstag trafen sich rund 400 Teilnehmer in Bremerhaven, um sich über die Zukunft der Offshore-Windenergie in Deutschland und in Europa auszutauschen. Die Windenergie-Agentur WAB hatte zum elften Mal zum Branchentreff eingeladen. Referenten und Teilnehmer aus zehn Ländern, darunter auch aus Japan, nutzten die Gelegenheit, um sich gegenseitig über den aktuellen Stand der Stromgewinnung auf dem Meer zu informieren.

Nachdem die junge Branche der Offshore-Windenergie nun in die Phase des Baus und des Betriebs übergegangen ist, stand vor allem der Austausch über Erfahrungen aus der Praxis im Vordergrund der Konferenz. „Sowohl die Installation als auch der Betrieb von Windparks in der Nord- und Ostsee ist in vollem Gange“, kommentiert Ronny Meyer, Geschäftsführer der WAB den augenblicklichen Status quo der Branche. Viele Parks sind bereits in Betrieb und weitere Kraftwerke werden vor den Küsten derzeit gebaut. Über 2.000 Megawatt Offshore-Parks sind bereits installiert und speisen ins deutsche Stromnetz ein. Damit ist die Branche ein fester Bestandteil der deutschen Industrie geworden.

So standen vor allem Themen wie Service und Wartung, Turbinen und Netzanschluss im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung. Auf großes Interesse stieß aber auch die Gelegenheit, sich einen Gesamtüberblick über die deutschen Projekte verschaffen zu können. „Eine positive Stimmung geht von der WINDFORCE 2015 aus“, dies Fazit zieht Jens Eckhoff, Geschäftsführer der veranstaltenden Offshore Wind Messe und Veranstaltungs GmbH. „Alle führenden und namhaften Firmen haben an der Konferenz teilgenommen und damit gezeigt, dass die WINDFORCE der zentrale Treffpunkt der Branche ist.“ Zum Auftakt gab sich zudem Niedersachsens Wirtschaftsminister, Olaf Lies, die Ehre und sprach zu den Teilnehmern. Bremens Staatsrat für Wirtschaft und Häfen, Dr. Heiner Heseler, nahm an einer Abendveranstaltung bei Abeking & Rasmussen in Lemwerder teil und signalisierte den Gästen, dass Offshore-Windenergie und insbesondere der Bau des geplanten Offshore-Terminals in Bremerhaven in den Koalitionsgesprächen eine wichtige Rolle spielen.

Im nächsten Jahr wird die WINDFORCE 2016 wieder in Bremen stattfinden und Messe und Konferenz vereinen. Vom 7. – 9. Juni 2016 findet dann der Branchentreff in der Messe Bremen statt.

Quelle:
Windforce
Link:
www.windforce.info/...
Windenergie Wiki:
Windpark, Turbine, Offshore, Megawatt



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_agow_logo
  • Newlist_logo.dewi-occ
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_bwo_logo
  • Newlist_bwts_logo_2021
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_logo.tuev-sued
  • Newlist_we22_update_rgb_300dpi_pur

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki