2020-08-09
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/13013-pne-wind-ag-veroffentlicht-wertpapierprospekt-fur-unternehmensanleihe-im-volumen-von-100-mio

Meldung von PNE AG

List_fin_logo_pne_rgb

Zum Branchenprofil von


PNE WIND AG veröffentlicht Wertpapierprospekt für Unternehmensanleihe im Volumen von € 100 Mio.

Die PNE WIND AG hat heute den Wertpapierprospekt zur Emission einer Unternehmensanleihe im Volumen von bis zu € 100 Mio. veröffentlicht.

Cuxhaven, 23. April 2013 - Der Wertpapierprospekt der PNE WIND AG wurde gestern von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligt. Die Anleiheemission wird begleitet von M.M.Warburg & CO Kommanditgesellschaft auf Aktien, Hamburg, sowie Close Brothers Seydler Bank AG, Frankfurt am Main. Nach der Platzierung soll die Anleihe zum regulierten Markt zugelassen und im Prime Standard für Unternehmensanleihen der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt werden. Bereits in ihrer Ad hoc-Mitteilung vom 12. März 2013 hatte die Gesellschaft die beabsichtigte Emission einer Unternehmensanleihe angekündigt.
Die Unternehmensanleihe, die in Schuldverschreibungen im Nennbetrag von je € 1.000,00 eingeteilt ist, hat eine Laufzeit vom 14. Mai 2013 bis zum 1. Juni 2018 und wird mit 8,0 % p.a. verzinst. Die auf den Inhaber lautenden Schuldverschreibungen werden in Deutschland, Luxemburg und Österreich öffentlich angeboten und können während eines Angebotszeitraums vom 4. Mai 2013 bis zum 10. Mai 2013 gezeichnet werden; eine Verkürzung dieser Frist ist möglich. Weitere Einzelheiten sind dem Wertpapierprospekt zu entnehmen.
Den Nettoemissionserlös aus der Anleihe plant die PNE WIND AG zur Finanzierung weiteren Wachstums zu verwenden. Hierunter fällt insbesondere die Finanzierung des Kaufpreises für den noch zu vollziehenden Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der WKN AG, Husum; Einzelheiten zu dieser Transaktion hat die Gesellschaft bereits in ihrer Ad hoc-Mitteilung vom 19. April 2013 bekannt gegeben.
Weitere mögliche Verwendungsmöglichkeiten sind der Ausbau der On- und Offshore-Pipeline durch Projektzukäufe im In- und Ausland sowie die Zwischenfinanzierung des Eigenkapitalanteils  von deutschen Windpark-Projekten.

Quelle:
PNE Wind AG
Email:
info@pnewind.com
Link:
www.pnewind.com/...
Windenergie Wiki:
Windpark, Offshore, Hamburg, Cuxhaven



Alle Meldungen Von PNE AG

List_fin_logo_pne_rgb

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.dewi-occ
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_wfw_logo
  • Newlist_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_senvion_logo
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_agow_logo
  • Newlist_we20-12_event_4c_300dpi_pur
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_bmu_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki