2017-06-25
http://w3.windmesse.de/windkraft/Mecklenburg-Vorpommern

Windenergie Stichwort: "Mecklenburg-Vorpommern"

Branchenverzeichnis Windenergie

News

  • Newlist_mv_logo
    Mecklenburg-Vorpommern verbessert Einspeisung erneuerbarer Energien 07.06.2017
    ...Mecklenburg-Vorpommern verbessert Einspeisung erneuerbarer Energien Weniger Abregelungen in Mecklenburg-Vorpommern Die Übertragungsnetze waren kaum... überlastet - nur 0,6 Prozent der Abregelungsmaßnahmen 2016 fanden in Mecklenburg-Vorpommern statt. In Mecklenburg-Vorpommern hat sich die Einspeisung erneuerbarer Energien ins Stromnetz erheblich verbessert. Das geht aus dem jetzt veröffentlichten Bericht der Bundesnetzagentur zu „Netz- und Systemsicherheitsmaßnahmen für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2016“ hervor. Mecklenburg-Vorpommern, erneuerbare Energien, Einspeisung Demnach waren die Übertragungsnetze in Mecklenburg-Vorpommern kaum überlastet, und der Übertragungsnetzbetreiber musste hierzulande die Einspeisung von Strom aus Anlagen zu Erneuerbaren Energien in die Übertragungsnetze kaum herunterregeln. Im Jahr 2016 entfielen auf Mecklenburg-Vorpommern nur 0,6 Prozent aller Einspeisemanagement-Maßnahmen in Deutschland. Im Jahr 2015 hatte der Wert bei 1,3 Prozent gelegen. „Wir sind auf dem richtigen Weg“, sagte Energieminister Christian Pegel. „Entgegen anderslautenden Gerüchten sind Abregelungen in den Übertragungsnetzen für Mecklenburg-Vorpommern keine relevante Größe.“ Das gilt auch für die kommenden Jahre. Laut Bericht der Bundesnetzagentur stellen Abregelungen auch 2018 und 2019 in Mecklenburg-Vorpommern kein relevantes Problem dar. Den höchsten Wert unter allen Bundesländern wies 2016 Brandenburg auf, auf das 67,7 Prozent aller bundesweiten Abregelungen entfielen. Abregelungen sind notwendig, wenn die Anlagen der erneuerbaren Energien zeitweise mehr Strom produzieren, als die Stromnetze aufnehmen und transportieren können. Konkret bedeutet dies, dass beispielsweise Windkraftanlagen aus dem Wind gedreht werden. Experten sprechen von Einspeisemanagement.   ...
  • Newlist_logo.wind-energie
    Erwin Sellering hat Chancen für Mecklenburg-Vorpommern ergriffen 30.05.2017
    ...Erwin Sellering hat Chancen für Mecklenburg-Vorpommern ergriffen Der Bundesverband WindEnergie dankt dem scheidenden Ministerpräsidenten Erwin... Sellering im Namen seiner Mitglieder für dessen tatkräftige Arbeit für Mecklenburg-Vorpommern. Erwin Sellering hat einen wichtigen Beitrag dafür geleistet...
  • Newlist_sachsen_anhalt
    Erneuerbare Energien bleiben Job-Motor in Sachsen-Anhalt 15.05.2017
    ...;ftigungswirkung im Vergleich aller Bundesländer dar. Sachsen-Anhalt nimmt mit deutlichem Abstand vor Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg die...
  • Newlist_logo.wind-energie
    Energiestandort Mecklenburg-Vorpommern stark machen - Parlamentarischer Abend Bundesverband WindEnergie 03.05.2017
    ...Energiestandort Mecklenburg-Vorpommern stark machen - Parlamentarischer Abend Bundesverband WindEnergie Flächenausweisung in Mecklenburg-Vorpommern ins... Stocken geraten Mecklenburg-Vorpommern als Teil des Netzausbaugebiets steht mit den anderen norddeutschen Standorten in harter Konkurrenz um ein...
  • Newlist_mv_logo
    Tag der Erneuerbaren Energien in M-V: Fast 70 Unternehmen und über 50 Aktionen 25.04.2017
    ...Tag der Erneuerbaren Energien in M-V: Fast 70 Unternehmen und über 50 Aktionen Tag der Erneuerbaren in Mecklenburg-Vorpommern Auch in diesem Jahr wird in Mecklenburg-Vorpommern wieder mit einem besonderen Aktionstag auf die erneuerbaremn Energien hingewiesen Fast 70 Unternehmen und Institutionen beteiligen sich in Mecklenburg-Vorpommern am Tag der Erneuerbaren Energien 2017. „Damit können wir den großen Erfolg vom Vorjahr noch toppen“, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Energieminister Christian Pegel am Dienstag auf der Landespressekonferenz in Schwerin. Tag der Erneuerbaren Energien, Mecklenburg-Vorpommern „Die große Beteiligung spricht für die wachsende Bedeutung der Erneuerbaren Energien und die zunehmende Begeisterung dafür.“ 2016 hatten sich 51 Unternehmen und Institutionen am Tag der Erneuerbaren Energien beteiligt, in diesem Jahr sind es 66. Um zu zeigen, was mit den Erneuerbaren heute schon in Mecklenburg-Vorpommern alles möglich ist, wird der Tag wieder mit einem Aktionswochenende verknüpft. „Die Unternehmen und Institutionen haben sich sehr unterschiedliche Aktionen ausgedacht“, sagte Pegel. „Auch für Kinder gibt es spezielle Angebote. Das Aktionswochenende ist ein Wochenende für die ganze Familie.“ Insgesamt sind von Freitag bis Sonntag (28. bis 30. April) mehr als 50 Aktionen - für einige Aktionen haben sich mehrere Veranstalter zusammengeschlossen - geplant, bei denen die Bürgerinnen und Bürger den Einsatz und Nutzen der erneuerbaren Energien hautnah erleben können. So lädt der Netzbetreiber 50Hertz Transmission GmbH am 29. April 2017 zu einer Schiffsfahrt zu den Offshore-Windparks Arkona und Wikinger ein. Während der Rundtour mit der „Cap Arkona“ von 9.30 bis 16.00 Uhr ab dem Stadthafen Sassnitz (Rügen) gibt es an Bord Informationen über die Windenergie-Projekte in der Ostsee, speziell zu Ostwind 1, dem aktuellen Kabelprojekt von 50Hertz sowie zu den Windparks Arkona-Becken Südost und Wikinger. Experten beantworten während der Fahrt gern die Fragen der Gäste. Es wird ein kleiner Imbiss gereicht. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt, es gibt aber noch einige freie Plätze. Anmeldung mit Namen, Vornamen und E-Mail-Adresse aller Mitfahr-Interessierten ist unbedingt erforderlich per Mail an: 50Hertz@edelmanergo.com. Wie breit das Spektrum an erneuerbaren Energien ist, zeigt Dietmar Hocke auf seinem Ostsee-Bauernhof in Kalsow bei Wismar. Dort können Besucher zwei Solaranlagen mit 103 und 107 Kilowatt Leistung besichtigen, drei Windenergieanlagen sowie eine Biogasanlagen. Außerdem gibt es auf dem Hof einen thermischen Pufferspeicher mit 42 Kubikmeter Wasser und einen Spitzenlastheizkessel, der über ein zwei Kilometer langes Wärmenetz viele Gebäude der Gemeinde mit Wärmeenergie versorgt. Dietmar Hocke bietet am Sonnabend zwischen 10 und 16 Uhr regelmäßig Führungen an. Ferner gibt es zu jedem Themenkomplex Info-Tafeln. Kinder können sich beim Toben im Stroh, Traktorfahren, Kälberstreicheln, auf der Hüpfburg sowie beim Ponyreiten vergnügen, das der benachbarte Pferdehof auf Hockes Bauernhof anbietet. Für Getränke und Imbiss sorgt die Freiwillige Feuerwehr Benz. „Dies sind nur zwei Beispiele aus mehr als 50 spannenden Angeboten zum Tag der Erneuerbaren in Mecklenburg-Vorpommern“, betonte Christian Pegel. Dass sich so viele Unternehmen und Institutionen am 3. Energietag in M-V beteiligen, ist ein Beweis für die Rolle, die die Erneuerbaren Energien im Land spielen. „Schon heute kann rechnerisch der gesamte Strombedarf in unserem Land durch Erneuerbare Energien gedeckt werden. Dank der günstigen Voraussetzungen bei uns haben sich hier bereits viele Unternehmen dieser Branche angesiedelt und laut einer Studie aus dem Jahr 2015 ca. 14.000 bis 15.000 Jobs geschaffen. Die Erneuerbaren stärken auch die Wirtschaftskraft von Mecklenburg-Vorpommern und bieten den Menschen hier Arbeitsplätze und sichere Einkommen.“ Informationen zu allen Aktionen vom 28. bis 30. April gibt es im Internet unter: www.energietag-mv.de ...
  • Newlist_mv_logo
    Ministerium stimmt innovativem Windenergieprojekt zu 18.04.2017
    ...Ministerium stimmt innovativem Windenergieprojekt zu Schwarzstartfähigkeit der Windenergie: Mecklenburg-Vorpommern startet innovatives Projekt Wind.... Mecklenburg-Vorpommern, Windenergie, Wasserstoff Die Wind-Wasserstoff-Projekt GmbH hatte beantragt, bis zu 30 Windenergieanlagen auf Flächen der...
  • Newlist_rlp-logo
    Ausbau mit Augenmaß 06.04.2017
    ... kann. Bei rund 240 dieser WEA wäre eine Errichtung aufgrund der neuen Mindestabstände nicht mehr möglich. „In Mecklenburg...-Vorpommern, das ein Stück größer ist als unser Land, leben weniger als halb so viele Menschen wie in Rheinland-Pfalz. Dort sind derzeit...
  • Newlist_windmesse_logo_pos
    Feierliche Eröffnung des Betriebsgebäudes für Wikinger-Offshore-Park 24.03.2017
    ..., dass die Energiewende neben der Bedeutung für Sicherheit, Nachhaltigkeit und Klimaschutz auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Mecklenburg-Vorpommern ist.“ ... Offshore Deutschland GmbH, sagte bei der Eröffnung: „Wir sind stolz, die Pioniere im Basishafen von Mukran zu sein.“ Auch Mecklenburg...
  • E.ON stabilisiert Stromnetz mit Windenergie 23.03.2017
    ...ür einen Kunden-Windpark im Landkreis Vorpommern-Greifswald im Bundesland Mecklenburg Vorpommern vom Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz erhalten...
  • Newlist_logo.wind-energie
    Zukunftsbranche Windindustrie ist bundesweit ein starker Beschäftigungsfaktor 22.03.2017
    ... Hessen 4.070 4.910 5.070 4.870 Mecklenburg-Vorpommern 6.140...
  • >> Mehr Ergebnisse

Veranstaltungen

  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
    Rostock Wind 2016 28.07.2016
    ...Wenige Wochen nach der Verabschiedung des EEG 2017 und kurz vor der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern kommen am 12. August 2016 ca. 300 Branchenexperten... erörtern, welche Chancen und Risiken für die Onshore-Windbranche in Deutschland und Mecklenburg-Vorpommern bestehen. Die Erö...

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 15. Windmesse Symposium 2017 | Windmesse Redaktion