2017-05-28
http://w3.windmesse.de/windenergie/produkt/345-rotorblattservice-flanschbearbeitung-errichtung-off-und-onshore

Rotorblattservice, Flanschbearbeitung, Errichtung off- und onshore - AMBAU Windservice GmbH

List_logo.ambau-ws

Zum Branchenprofil von

Rotorblattservice, Flanschbearbeitung, Errichtung off- und onshore

Rotorblattservice

Rotorblätter gehören zu den am meisten von Naturgewalten und Umwelteinflüssen beanspruchten Teilen einer Windkraftanlage. Arbeiten an Rotorblättern erfordern viel Erfahrung und ein fundiertes Fachwissen. Hochqualifizierte Mitarbeiter, die im Fachbereich und der Seilzugangstechnik ausgebildet sind, erstellen Ihnen individuell für alle Blatttypen und Türme entsprechende sachbezogene Gutachten für jeden Anwendungszweck.

Leistungsspektrum:

  •  Reparatur und Instandsetzung von Rotorblättern jeglicher Art
  •  Rotorblattbegutachtung innen und außen mit Fotodokumentation
  •  Blitzschutzmessung
  •  Prüfung der Blattanschlüsse auf Beschädigung und Dichtigkeit
  •  Kontrolle des Tip-Mechanismus und der Führungskonen
  •  Überprüfung der Wasserablauföffnungen

Mithilfe von Seilzugangs- und Bühnentechniken ist unser Serviceteam in der Lage, auch kleinere Mängel rechtzeitig zu erkennen und schnell sowie kostengünstig zu beseitigen. Nur so ist gewährleistet, dass diese sich nicht zu großen Schäden entwickeln. Die mögliche negative Folge wären dann lange Stillstandzeiten.

 

Flanschbearbeitung

Seit vielen Jahren gehört unser Mutterkonzern, AMBAU GmbH, zu den führenden Herstellern von Stahlrohrtürmen und Stahlfundamenten für die Windenergie. Aus der langjährigen Erfahrung heraus wurden schon vor einiger Zeit Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung entwickelt. Diese sind auch in die nachträgliche Bearbeitung von Turmflanschen mittels einer mobilen Oberflächenfräsanlage gemündet. Mit diesen Anlagen sind wir in der Lage, Flansche mit einem maximalen Durchmesser von 5.800 mm zu bearbeiten und die Welligkeit und Neigung auf ein minimal zulässiges Maß zu reduzieren.

Die Arbeiten können vorzugsweise direkt im Werk an z.B. Fundamenteinbauteilen und Turmsegmenten sowohl im senkrechten als auch im waagerechten Einbau vorgenommen werden. Sollte die Bearbeitung eines bereits eingebauten Fundamenteinbauteiles auf der Baustelle erforderlich sein, so ist unter Bereitstellung des nötigen Hilfskranes und einer ausreichenden Stromversorgung auch eine Nachbearbeitung des Flansches möglich, off- wie onshore. Die Nachbearbeitung von Turm- und Fundamentflanschen im Werk und auf den Baustellen nutzen viele Hersteller zur Verbesserung ihrer Qualität. Unsere mobilen Fräsanlagen sind dafür bestens ausgestattet, um die hochwertige Arbeit schnell zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden auszuführen.

 

Errichtung off- und onshore

Ob off- oder onshore, Windkraftanlage oder Windpark: Die AMBAU
Windservice GmbH erfüllt Ihre Erwartungen in jedem Bereich. Unser
hochqualifiziertes und erfahrenes Team aus Spezialisten errichtet und installiert seit Mitte 2009 Windkraftanlagen schnell und effizient.
Aber auch für Repowering ist AMBAU Windservice tätig und regelt
bei Bedarf Abbau, Erneuerung und Modernisierung Ihrer Windkraftanlage. Zusätzliche Spezialausbildungen, wie die BOSIET Qualifikation sowie die Beteiligung an der Installation des ersten deutschen Offshore-Windparks "alpha ventus" vor der Küste Borkums, belegen die hohe Kompetenz der Mitarbeiter auf hoher See. Jede AMBAU-Fachkraft ist im Offshore-Bereich erfahren und qualifiziert. Das AMBAU-Team steht für Anfragen zur Verfügung und erstellt Ihnen ein Angebot, das Ihren Anforderungen und Wünschen entspricht.

Weitere Bilder - zum Vergrößern bitte anklicken
Thumb

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 15. Windmesse Symposium 2017 | Windmesse Redaktion