2018-06-22
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/28484-batteriespeicher-bordesholm-deutschland-res-regelleistung-vbb

Meldung von Renewable Energy Systems (RES)

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


Spatentisch zum Bau eines 10-MW Batteriespeichers in Bordesholm

Mit einem feierlichen Spatenstich wurde am Montag der Weg frei gemacht für den Baubeginn eines 10 MW-Batteriespeichers zur Erbringung von Regelleistung.

Dr. Jörg Niederberg (VBB-Aufsichtsratsvorsitzender, Frank Günther (Geschäftsführer VBB), Dominique Guillou (Geschäftsleiter RES Deutschland GmbH), Dr. Matthias Leuthold, (Leiter Energiespeicher RES Deutschland GmbH) (Bild: RES)Dr. Jörg Niederberg (VBB-Aufsichtsratsvorsitzender, Frank Günther (Geschäftsführer VBB), Dominique Guillou (Geschäftsleiter RES Deutschland GmbH), Dr. Matthias Leuthold, (Leiter Energiespeicher RES Deutschland GmbH) (Bild: RES)

Der Projektentwickler RES Deutschland GmbH (Renewable Energy Systems) realisiert das Speicher-Projekt der Versorgungsbetriebe Bordesholm (VBB) mit dem Ziel, zusätzlich zum Regelbetrieb, die kommunale Stromversorgung der Gemeinde Bordesholm, bei Ausfall des vorgelagerten Netzes, inselnetzfähig, gespeist aus möglichst 100 % Erneuerbaren Energien, aufzustellen. Dieses Vorhaben ist an einem öffentlichen Stromversorgungsnetz bisher einmalig und wird deshalb über das Land Schleswig-Holstein von der EU gefördert.

Die Energiewende nimmt Fahrt auf. Während der Zubau erneuerbarer Energiequellen jährlich wächst, steigt der Bedarf nach intelligenten Lösungen für die Frequenzstabilisierung, denn die stetig ansteigende Stromversorgung aus volatilen erneuerbaren Erzeugungsquellen soll ohne Unterbrechungen oder Ausfälle erfolgen. In der Kommune Bordesholm wird von der Jahresnetzlast von gut 21 Millionen Kilowattstunden bereits heute rund 75 Prozent aus unmittelbar am eigenen öffentlichen Stromnetz angeschlossenen Erneuerbaren Energien erzeugt. Bis zum Jahr 2020 sollen es möglichst 100 Prozent Erneuerbare Energie sein. Zusätzlich zur Erbringung von Regelenergie kann die VBB also mit dem 10 MW-Batteriespeicher mit einer Speicherkapazität von 15 MWh die Kommune bei Störungen in der Stromversorgung über das Hauptnetz oder beim Ausfall des vorgelagerten Netzes ohne Unterbrechung weiter mit Energie versorgen. Frank Günther, Geschäftsführer der VBB, sprach von einer „einmaligen und erstmaligen Lösung zur Herstellung einer Inselnetzfähigkeit eines öffentlichen Stromversorgungsnetzes. So kann zukünftig auf Kohle- und Atomkraftwerke verzichtet werden und unter anderem. neue, moderne Batteriekraftwerke können die nötige Systemstabilität, nur mit Erneuerbaren Energien, allein sicherstellen“.

Pilotprojekt VBB: Autarke Versorgung aus Erneuerbaren Energien

Die Erprobung des Inselbetriebs in Bordesholm zur kommunalen Stromversorgung aus Erneuerbaren Energien wird als Pilotprojekt vom Land Schleswig-Holstein gefördert. Schleswig-Holstein treibt damit die Entwicklung von Speichertechnologien für die Energiewende 2.0 voran. Neben der technischen Lösung zur Frequenzstabilisierung, hat das Projekt einen positiven Beitrag zur Erreichung der von der Bundesregierung definierten Klimaziele: Eine Einsparung von etwa 12.000 Tonnen CO2-Äquivalent pro Jahr soll das Projekt direkt ermöglichen. Darüber hinaus soll das Speicherprojekt einen für die Refinanzierung ausreichenden jährlichen Erlös generieren, in dem Regelenergie für den Primärregelmarkt zur Verfügung gestellt wird.

„Mit dieser Insellösung wird der Batteriespeicher zum Leuchtturmprojekt, das einen ganz wichtigen Baustein auf dem Weg zum Ziel 100 Prozent Erneuerbare Energien bildet“, betont Dominique Guillou, Geschäftsleiter der RES Deutschland GmbH.

Speicher als Baustein der Energiewende 2.0

Batteriespeicher, wie sie die RES Gruppe für Deutschland und Europa anbietet, sind bestens zur Erbringung von Systemdienstleistungen geeignet: Bei Überfrequenz des Netzes nehmen sie Energie auf und speisen diese bei einer Unterfrequenz wieder ins Netz. So kann ein Gleichgewicht zwischen Verbrauchern und Energieerzeugern sichergestellt werden. Auch sekundenschnelle Spannungsschwankungen im Stromnetz können so ausgleichen werden, um die Netzfrequenz bei 50 Hertz stabil zu halten. „Batteriespeicher sind zentrale Bausteine der Energiewende 2.0. In den kommenden Jahren werden aufgrund der zunehmenden Verdrängung der thermischen Kraftwerke durch Erneuerbare Energien die Bereitstellung von Regelleistung mit Batteriespeichern auch in Deutschland weiter an Bedeutung gewinnen“, betont Matthias Leuthold, Leiter Energiespeicher bei RES Deutschland.

RES – langjähriger Experte für Speicherprojekte

Die international aufgestellte RES Gruppe konnte bereits eine Vielzahl an Speicherprojekten für Netzdienstleistungen in Großbritannien, den USA und Kanada umsetzen. Das Speicher-Projekt der VBB ist das erste Multimegawatt-Speicherprojekt in Deutschland. Mit seiner technischen Kompetenz und langjährigen Erfahrung als Projektentwickler und EPC-Dienstleister hat RES bereits bei der Projektausschreibung überzeugt.

Die Inbetriebnahme des Batteriespeichers ist im Frühjahr 2019 geplant. Nach Abschluss des Förderprojektes werden Forschungseinrichtungen und Universitäten die Daten des Batteriespeichers nutzen können, um zu erforschen, welche Erkenntnisse aus dem Pilotprojekt auf andere Netze übertragbar sind.

 

Quelle:
RES
Autor:
Pressestelle
Link:
www.res-group.com/...
Keywords:
Batteriespeicher, Bordesholm, Deutschland, RES, Regelleistung, VBB
Windenergie Wiki:
MW, Energiewende, 50 Hertz



Alle Meldungen Von Renewable Energy Systems (RES)

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_emd_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_windwaerts_logo
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_wwf_logo
  • Newlist_logo.bubenzer1
  • Newlist_ee_technik_logo
  • Newlist_logo_w_e_b_kompakt_no_claim
  • Newlist_total_lubricants
  • Newlist_logo_ce-en-rvb-lr
  • Newlist_irts
  • Newlist_sfv_logo
  • Newlist_logo.mersen
  • Newlist_ge_monogram_blau_neu
  • Newlist_logo.koyo
  • Newlist_plan_8_logo_gross
  • Newlist_logo_nabu
  • Newlist_energiequelle_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki