2017-10-24
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/26388-kleinwind-luvside-vonk-kooperation-off-grid-hybrid

Kleinwindenergieanlagen: LuvSide und VONK kooperieren im Bereich der Off-Grid-Hybrid-Power-Lösungen

LuvSide, innovativer Anbieter von vertikalen Kleinwindenergieanlagen (KWEA) mit Sitz in Grünwald (Landkreis München) und das niederländische Unternehmen VONK, ein technischer Service-Spezialist aus dem Bereich der Öl- und Gasindustrie sowie für Stromversorger weltweit, haben eine Partnerschaftsvereinbarung für eine langfristige Zusammenarbeit bei der Konzeption und Realisierung von zuverlässigen Offshore/Off-Grid-Hybrid-Power-Lösungen (HPS) unterzeichnet.

Bild: LuvSideBild: LuvSide

Die innovativen Savonius-Kleinwindkraftrotoren der die LuvSide GmbH wurden 2017 bereits zum dritten Mal in Folge mit dem Prädikat BEST OF des INDUSTRIEPREIS ausgezeichnet.

Gegründet 2014, entwickelt, baut und vermarktet LuvSide innovative vertikale Kleinwindenergie-anlagen (KWEA) zur Stromerzeugung aus Windenergie an Orten, die an kein Stromnetz angeschlossen sind (Off-Grid). Das innovative Konzept wurde bereits in diversen Anlagen an Land sowie zwischenzeitlich auch auf See umgesetzt.

Nun hat LuvSide ein Kooperationsvertrag mit dem niederländischen Unternehmen VONK abgeschlossen. VONK ist ein weltweit tätiger, multidisziplinärer technischer Service-Spezialist, im Bereich Prozess-Automatisierungs-, Steuerungs- und Optimierungssysteme für Energieversorger. Die Hybrid Power Systems (HPS) von VONK bieten zuverlässige erneuerbare elektrische Energie für Fernanlagen, die nur begrenzten oder keinen Zugang zum Stromnetz haben. Die Lösungen umfassen das maßgeschneiderte VONK-Power-Management-System, das die Fernüberwachung sowie einen Energiespeicher ermöglicht. Hochwertige Komponenten sorgen für Autonomie, minimalen Wartungsaufwand und einen problemlosen Langzeitbetrieb für den Betreiber.

Die Partnerschaftsvereinbarung zwischen LuvSide und VONK sieht eine langfristige Zusammenarbeit bei der Konzeption und Realisierung von zuverlässigen Offshore/Off-Grid-Hybrid-Power-Lösungen (HPS) vor, wobei VONK die Elektrik und Speicherung verantwortet und die Stromerzeugung durch die vertikalen Windkraftanlagen von LuvSide erfolgt. VONK (www.iivonk.com) kann auf über 80 Jahre Erfahrung und ein umfangreiches Netzwerk in der Öl- und Gasindustrie sowie bei Stromversorgern weltweit zurückblicken und liefert zuverlässig innovative Lösungen und komplexe Projekte. VONK und LuvSide werden eng zusammenarbeiten, um ihren gemeinsamen Kunden kostengünstige und umweltfreundliche Off-Grid-Lösungen mit erneuerbarer Energie anzubieten, die den neuesten ECA-Anforderungen entsprechen und so die CO2-, SOx- und NOx-Emissionen reduzieren helfen.
"Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit VONK, die unserem jungen Unternehmen die Möglichkeit gibt, seine innovative vertikale Klein-Windenergieanlage einem größeren Kundenkreis zur Verfügung zu stellen", erklärt Rolf Hoffmann, Geschäftsführer der LuvSide. "Gerade im Bereich Offshore ist die Nachfrage nach leistungsfähigen und robusten Anlagen für die Stromversorgung mit Wind enorm."

Bereits zum dritten Mal in Folge wurde die LuvSide in diesem Jahr für ihre vertikale Klein-Windenergieanlage (KWEA) mit dem Prädikat BEST OF des INDUSTRIEPREIS ausgezeichnet. Die innovative Rotorgeometrie erzielt eine Leistungssteigerung von über 25 Prozent gegenüber herkömmlichen Savonius-Rotoren.

Drei Säulen des Erfolgs

LuvSide ist nicht das erste Unternehmen, das vertikale Kleinwindanlagen anbietet, auch Bauarten der typischen Savonius-Form gab es bereits in der Vergangenheit. Doch hat LuvSide aus den Fehlern seiner Vorgänger gelernt: so haben konventionelle Savoniusrotoren meist ein relativ hohes Eigengewicht und einen niedrigeren Wirkungsgrad als horizontale Kleinwindkraftanlagen. Sie brauchen also mehr Wind, um die gleiche Energieausbeute zu erzielen. Um diese Nachteile zu eliminieren, ging LuvSide GmbH bei der Entwicklung seines Rotors ganz neue Wege. Das Erfolgskonzept basiert auf drei Säulen.

  1. Der LuvSide-Rotor folgt zwar der klassischen Savonius-Form, verfügt aber über eine innovative und patentgeschützte Rotorgeometrie mit markanten Vorflügeln. Dank intelligenter Strömungsführung werden störende Verwirbelungen vermieden und so die Schwachpunkte in Sachen Effizienz beseitigt. In komplexen 3D-Strömungsanalysen aus der Luft- und Raumfahrttechnik bewies der LuvSide-Rotor eine Leistungssteigerung von mehr als 25 Prozent gegenüber herkömmlichen Savonius-Geometrien.
  2. Durch seine Ultra-Leichtbau-Weise mit faserverstärktem Hochleistungskunststoff oder Aluminium gleicht LuvSide den Gewichtsnachteil anderer vertikaler Rotoren aus. So erzielt der Rotor von LuvSide deutliche Vorteile im Anlaufverhalten - auch und gerade bei schwachen Winden.
  3. Eine maßgeschneiderte Steuerungselektronik, die präzise auf den Niederdrehzahl-Generator aus deutscher Fertigung abgestimmt ist, regelt das optimale Zusammenspiel von Windkraft, Drehzahl und Stromabnahme. Um einen direkten Kraftschluss vom Windrad zum Generator herzustellen und die Anzahl der Bauteile zu reduzieren, wird dieser direkt in den Fuß integriert.

Von LuvSide wurden bis dato Anlagen mit Leistungswerten von 1 und 2 KW gebaut und installiert - dies sowohl an Land als auch in der Nordsee. LuvSide wendet sich an Kunden aus den Bereichen Off-Grid, Offshore sowie Image.

Kurzprofil LuvSide

Die LuvSide GmbH mit Sitz in Grünwald (Landkreis München) entwickelt, baut und vermarktet vertikale Kleinwindenergieanlagen (KWEA) zur Stromerzeugung aus Windenergie. Das innovative Konzept der Entwickler, das nach Berechnungen und Strömungsanalysen bis zu 25 Prozent mehr Leistung erbringt als Vertikalläufer herkömmlicher Savonius-Geometrien, basiert auf einem für die LuvSide entwickelten Savonius-Rotor mit einer markanten Doppel-Helixform. Zusätzlich wird durch die gezielte Materialauswahl eine Ultra- Leichtbau-Weise erreicht, die den Gewichtsnachteil bisheriger Klein-Windenergieanlagen in Vertikalbauweise ausgleicht. Derzeit werden Anlagen mit Nennleistungen von 1 kW und 2 kW angeboten. Im Frühjahr wurde LuvSide in der Kategorie Energie & Umwelt zum dritten Mal in Folge mit dem Prädikat BEST OF INDUSTRIEPREIS ausgezeichnet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.luvside.com

Quelle:
LuvSide
Autor:
Pressestelle
Link:
www.luvside.de
Keywords:
Kleinwind, LuvSide, VONK, Kooperation, off-grid, Hybrid
Windenergie Wiki:
Offshore





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki