2017-10-21
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/25529-windkraftumrichter-offshore-windkraftanlagen-intelligentes-leistungsmodul

Meldung von SEMIKRON International GmbH

List_logo.semikron

Zum Branchenprofil von


SKiiP®X - Der neue Benchmark für Windkraftumrichter

Die Anforderungen an Leistungsmodule wachsen stetig. Anwendungen wie Offshore-Windkraftanlagen verlangen nicht nur höchste Zuverlässigkeit, sondern auch geringen Platzbedarf bei gleichzeitig hoher Robustheit. SEMIKRON bietet mit dem SKiiP X ein Intelligentes Leistungsmodul (IPM), welches hierbei die höchsten Anforderungen erfüllt und damit einen neuen Benchmark in dieser Leistungsklasse setzt.

Quelle: SEMIKRONQuelle: SEMIKRON

Das speziell für die Klimaklasse 3K4, also direkte Kondensation auf an der Aussenseite, entwickelte SKiiP X IPM bietet höchste Zuverlässigkeit bei rauesten Umgebungsbedingungen.

Erreicht wird dies durch den Einsatz modernster Aufbau- und Verbindungstechniken in Kombination mit einem robusten Modulaufbau.
Die im SKiiP X verwendete SKiN Technologie kommt komplett ohne Löt- und Bondverbindungen aus. Diese werden durch hochfeste Sinterverbindungen als auch durch Verwendung eines Flex-Layers anstatt der Bonddrähte ersetzt. Dadurch wird die Last- und Temperaturwechselfestigkeit im Vergleich zu konventionellen Leistungsmodulen um den Faktor 10 erhöht, was sich wiederum deutlich in der Lebensdauer wiederspiegelt. Neben dem verbesserten Leistungsteil wurde auch die Treiberelektronik weiter optimiert: diese befindet sich direkt im Power-Blade bzw. unter einer versiegelten Abdeckung und wird direkt durch die im Modulkühler fließende Kühlflüssigkeit gekühlt. Dies macht den Treiber komplett unabhängig von der Umgebungstemperatur. Des Weiteren wurde durch den Einsatz eigens entwickelter ASIC Bausteine die Anzahl der Einzelkomponenten der Treibereinheit um 50% reduziert, was sich in einer deutlich verbesserten FIT Rate niederschlägt.

Aufgrund dieser Optimierung aller Einzelkomponenten konnte ein sehr kompakter und robuster Powerblock entwickelt werden, welcher in seiner Leistungsdichte am Markt einzigartig ist.

Durch geschickte Anordnung lässt sich mithilfe von vier 1620 ARMS SKiiP X Einheiten ein kompletter 3,3 MW 4Q-Vollumrichter in einem einzigen 800 mm Standardschaltschrank realisieren. Dadurch können im Gesamtsystem Kosteneinsparungen von bis zu 20% erreicht werden – bei gleichzeitig deutlich erhöhter Zuverlässigkeit und Lebensdauer.

SKiiP X Module sind im Standardportfolio in den Leistungsklassen 1080 ARMS, 1620 ARMS sowie 2160 ARMS bei 1700 V in Six-Pack Konfiguration erhältlich. Weitere Konfigurationen sowie Leistungsklassen auf Anfrage.

Quelle:
SEMIKRON INTERNATIONAL GmbH
Autor:
Bernhard Eichler
Keywords:
Windkraftumrichter, Offshore-Windkraftanlagen, Intelligentes Leistungsmodul
Windenergie Wiki:
Offshore, MW





Meldung von SEMIKRON International GmbH

List_logo.semikron

Zum Branchenprofil von

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki