2017-06-28
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/24861-gom-bezieht-neue-firmenzentrale

Neuer Firmensitz dank steigender Nachfrage bei GOM

Die Bereiche 3D-Messtechnik und 3D Testing boomen, deshalb zieht GOM auf einen acht Hektar großen Campus um. Dort finden sich neben Produktionshalle und Logistik auch Forschungs- und Entwicklungslabore, Verwaltung sowie ein Kundenzentrum für Schulungen und Präsentationen.

Original Pressemeldung GOM:

Zum Branchenprofil von
GOM bezieht neue Firmenzentrale

GOM bezieht neue Firmenzentrale

Im September 2016 hat GOM den neuen Hauptsitz in Braunschweig bezogen. Mit dem Umzug reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach Systemen im Bereich 3D-Messtechnik und 3D Testing.

Insbesondere der weltweite Bedarf an automatisierten Mess- und Inspektionsprozessen hat zum Standortwechsel und damit zu einer Vergrößerung der Produktions- und Entwicklungsabteilungen geführt. Der Campus des neuen Hauptsitzes umfasst auf einer Fläche von acht Hektar neben Produktionshalle und Logistik auch Forschungs- und Entwicklungslabore, Verwaltung sowie ein Kundenzentrum für Schulungen und Präsentationen. Allein in Braunschweig werden bis zu 500 Mitarbeiter, darunter Ingenieure, Informatiker und Mathematiker, die Zukunft der optischen... Mehr

Keywords:
GOM, Firmensitz, Messtechnik, 3D, Forschung, Entwicklung
Autor:
Windmesse Redaktion
Quelle:
GOM





Hinterlassen Sie einen Kommentar! Keine Anmeldung nötig!




Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 15. Windmesse Symposium 2017 | Windmesse Redaktion