2017-02-24
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/24277-gamesa-erfolgreich-in-sudostasien

Meldung von Windmesse.de

Zum Branchenprofil von

List_windmesse_logo_pos

Gamesa erfolgreich in Südostasien

Der spanische Turbinenhersteller hat zwei Aufträge aus Südostasien erhalten: Neben dem dritten Auftrag aus Thailand liefert Gamesa die Turbinen für Indonesiens ersten Windpark.

Das indonesische Joint Venture PT UPC Sidrap Bayu Energi hat Gamesa beauftragt, 30 seiner G114-2.5-Turbinen zu liefern, um damit Indonesiens ersten Windpark zu bestücken, der 2018 ans Netz gehen soll.

Dieses Projekt ist Teil des indonesischen Regierungsprogramms, bis 2019 35 GW in der Stromproduktion in einem Mix aus fossilen und erneuerbare Quellen zu kombinieren. Langfristig ist es das Ziel, bis 2025 23% der Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen zu beziehen.

Bereits den dritten Auftrag hat Gamesa unterdessen aus Thailand erhalten. 20 Windkraftanlagen des Modells G126-2.625 werden im Windpark Mittraphap in der Provinz Nakhon Ratchasima im Süden Thailands aufgestellt. Dabei handelt es sich um die erste Lieferung dieses Modells, maximale Leistung bei niedrigen Windgeschwindigkeiten liefert.

Auftraggeber ist Gunkul Engineering Public Company Limited, Marktführer für erneuerbare Energien in Thailand. Das Unternehmen entwickelt und investiert in erneuerbare Energien in Asien.

Quelle:
Gamesa
Autor:
Windmesse Redaktion
Keywords:
Turbine, Windkraftanlage, Gamesa, Asien, Indonesien, Windpark





Meldung von Windmesse.de

Zum Branchenprofil von

List_windmesse_logo_pos

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion