2019-07-18
http://w3.windmesse.de/windenergie/produkt/142-wis-windenergy-information-system

WIS - Windenergy Information System - softEnergy GmbH

List_2019_softenergy_logo

Zum Branchenprofil von

WIS - Windenergy Information System

Betriebsführung 4.0 - Digitalisierung in einer Lösung

Das Windenergy Information System ist unser Hauptprodukt und stellt Ihnen die zentrale Web-Plattform zur weltweiten Überwachung und Auswertung Ihrer Windanlagen und -parks zur Verfügung.

Die modulare Betriebsführungssoftware wurde dem Aufbau von Betriebssystemen nachempfunden, was eine intuitive Bedienung und somit eine schnelle Einarbeitung ermöglicht. Es ist durch seine zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten für nahezu jeden Endanwender frei konfigurierbar und skalierbar.

Das bedeutet auch, dass sowohl kleinere und mittelständische Unternehmen, als auch Konzerne mit dieser Webapplikation bestens ausgestattet sind. Mit unserem WIS bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Effizienz ihres Portfolios zu steigern, Arbeitsprozesse zu optimieren und gleichzeitig Kosten zu minimieren.

Weiterhin werden derzeit 5 verschiedene Sprachen unterstützt und ca. 100 verfügbare Module bringen Ihnen die Funktionalitäten auf den Bildschirm.

 

Features:

Dokumentation (Lebenslaufakte)

Chronologische Anzeige aller auftretenden Statuscodes pro Anlage oder Park. Manuelle Änderungen oder Anpassungen der LLA werden vom System automatisch dokumentiert.

Monitoring & Fernüberwachung

Auf einen Blick Anlagen- und Parkzustände kontrollieren. Auf Ereignisse schnell und zuverlässig reagieren.

Vollumfängliches und flexibles Reporting

Freie Berichtsgestaltung für Inhalte und Zeiträume. Neben vorgegebenen Formaten können Inhalte individuell angepasst und dargestellt werden.

Automatisierte Datenholung

Konfiguration und Definition von zeitgesteuerten Intervallen, um Datenholungs-Aufträge vom System ausführen zu lassen.

Analysen & Auswertungen

Über Vergleiche von Messdaten und Analysen verschiedener Leistungskurven bis hin zu Rohdaten-Validierung und Visualisierung.

Einspeisemanagement

Abrechnungen für das Lastmanagement unter Berücksichtigung verschiedenster gesetzlicher Anforderungen erstellen.

Servicetools

Anwendung verschiedener Funktionen oder Zubehör-Module um Arbeitsaufgaben effizient zu verwalten/abzuarbeiten (z.B. Komponentenübersicht, Letzter Status, To-Do-Liste, Notizen, u.v.m.).

Hohe Individualisierbarkeit

Individuelle Einstellungen an der GUI-Konfiguration vornehmen, Perspektiven für verschiedene Arbeitsbereiche anlegen, Desktop für die Arbeit frei gestalten.

u.v.m.

Mit einer Gesamtzahl von knapp 100 Modulen haben Sie im WIS für unterschiedlichste Aufgaben immer das passende Modul.

 

Kommunikationslösungen

WIScom

Das WIS ist in Kombination mit dem WIScom in der Lage Betriebsdaten der Parks und Anlagen abzurufen oder zu versenden und kommt dabei ohne eine separate Installation in einer Windenergieanlage (WEA) oder in einem Park aus.

Um die Betriebs- und Messdaten zu erhalten, können frei definierbare und zeitgesteuerte Anfragen an den WIScom versendet werden, welcher diese abruft und in der WIS-Datenbank speichert. Diese Konfigurationen können im System hinterlegt werden, sodass die Daten vollautomatisch abgerufen werden. Dies funktioniert unabhängig für jeden einzelnen Park.

Weiterhin definieren sich die Datenanfragen des WIScom aus 3 Parametern:

  • ausgewählte Datenklasse (Statusdaten, 10-Minuten-Daten, Tagesdaten, Monatsdaten, ...)
  • Park-/ Anlagenauswahl
  • ausgewählter Zeitraum

Diese gespeicherten Datenmengen werden dem Nutzer im WIS in einer benutzerfreundlichen Umgebung zur Verfügung gestellt, um dort weiterverarbeitet werden zu können.

WISout

Das WISout ist die dezentrale Kommunikationslösung, welche Daten bündelt und versendet. Es ist eine Alternative zur WIScom-Lösung und arbeitet völlig unabhängig von der Hersteller-Datenfernübertragungslösung. Es liefert sämtliche Daten des SCADA-Interfaces, welche durch intelligente Komprimierungsalgorithmen effizient verarbeitet werden. Die Daten werden nahezu in Echtzeit übertragen. Technisch betrachtet wird der Windpark mit Spezialhardware Dritter ausgestattet oder der Anlagen-Hersteller stellt eine spezielle Schnittstelle zur Verfügung. In einem weiteren Schritt werden diese Daten vom WISout vereinheitlicht, validiert sowie archiviert.

 

Skalierbare Erweiterung

WIScalc - lagert Berechnungen vom WIS unbegrenzt aus

Mit steigenden Anlagen- und Benutzerzahlen, sowie häufigen Datenabrufen steigt die Last im WIS. Um alle Informationen stabil und performant berechnen und darstellen zu können ist WIScalc die Erweiterung, um entsprechende Anforderungen zu erfüllen. Somit können wir Ihrem wachsenden Portfolio mit einer gleichzeitigen Skalierung der Systeme eine Lösung anbieten. Neben den beliebig vielen Kommunikationslösungen, können beliebig viele WIScalc-Berechungsserver eine gleichbleibende Qualität des Nutzungserlebnisses garantieren. Auch die Kommunikation des WIS für Drittsysteme (z.B. über Web-Services) kann eine höhere Last für das WIS erzeugen, was den Einsatz des WIScalc ebenfalls empfehlenswert macht.

Features

  • Unbegrenztes Auslagern von WIS-Berechnungen
  • Steigerung der Stabilität & Performance des WIS, sowie der Qualität des Nutzungserlebnisses

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki