2022-08-20
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/8068-ostwind-geht-gestarkt-aus-der-leitmesse-husum-windenergy-2010

Meldung von OSTWIND-Gruppe

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


OSTWIND geht gestärkt aus der Leitmesse HUSUM WindEnergy 2010

Wirtschaftlicher Rückenwind, aber politischer Rückschritt

Der Bundestagsabgeordente und energiepolitische Sprecher der grünen Bundestagsfraktion Hans-Josef Fell (im Bild: Zweiter v. rechts) informierte sich auf der HUSUM WindEnergy 2010 am Stand der Regensburger OSTWIND-Gruppe über aktuelle Perspektiven und Probleme der Windbranche.

Dabei zogen die OSTWIND-Vertreter (im Bild v. l.: Dr. Rolf Bungart, Christoph Markl-Meider und Jörg Zinner) eine positive Messebilanz. "Wir kehren mit wichtigen Abschlüssen aus Husum zurück", erklärte der OSTWIND-Pressesprecher Christoph Markl-Meider, "das gibt Rückenwind, um die zukünftigen Herausforderungen an eine klimafreundliche, dezentrale und regenerative Energieversorgung zu bewältigen." Sorgen bereite aber die von der Bundesregierung beschlossene Atomlaufzeitverlängerung und deren Folgen.

MdB Hans-Josef-Fell, einer der Gründungsväter des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG), fasste seine Kritik so zusammen: "Kern des Energiekonzeptes der Bundesregierung ist ein Einbruch im Ausbau der erneuerbaren Energien." Demnach soll der jährliche Zubau der tragenden Säulen, nämlich Wind-Onshore, Fotovoltaik und Biomasse, bis 2020 drastisch reduziert werden. "Bis 2050 könnte dieser Ausbau sogar fast gegen Null gehen", warnte der Energiepolitiker.

Die HUSUM WindEnergy 2010 ist mit 971 Ausstellern und 30.000 BesucherInnen die weltweit wichtigste Fachmesse der Windindustrie. Die OSTWIND-Gruppe ist dort seit 2001 regelmäßig mit einem eigenen Stand vertreten.
Quelle:
OSTWIND-Gruppe
Autor:
Christoph Markl-Meider
Email:
markl@ostwind.de
Link:
www.ostwind.de/...



Alle Meldungen Von OSTWIND-Gruppe

Kein_logo

Meldungen im Archiv





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki