2022-05-28
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/7253-ekk-entscheidet-sich-fur-naturstrom

EKK entscheidet sich für naturstrom

Seit dem 1. April beliefert der unabhängige Ökostromanbieter naturstrom die Evangelische Kreditgenossenschaft eG (EKK) mit Strom aus Erneuerbaren Energien. Die EKK verfolgt im Rahmen ihres Projekts "EKK-MehrWert" bewusst das Ziel einer nachhaltigen Geschäftspolitik in allen Bereichen der Bank.

Mit dem Wechsel zu naturstrom kommt sie diesem Ziel ein gutes Stück näher. naturstrom wird zu 100% aus Erneuerbaren Energien gewonnen - ohne fragwürdige RECS-Zertifikate und ohne Eigentumsverflechtungen mit der Kohle- und Atomindustrie - und zeichnet sich zudem durch eine besonders hohe Neuanlagenförderung aus.

"Als Kirchenbank tragen wir per definitionem eine gesellschaftliche Verantwortung - für unsere Mitarbeitenden und Kunden, aber auch für die Umwelt. Da ist es nur konsequent, auch im Bereich der eigenen Energieversorgung auf Nachhaltigkeit zu setzen", erklärt Thomas Katzenmayer, Vorstandsmitglied der EKK. "Als naturstrom-Kunde leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Reduktion von CO2-Emissionen und radioaktivem Abfall in Deutschland und fördern gleichzeitig den Ausbau der Erneuerbaren Energien. Wir hoffen, dass unsere Mitglieder und Kunden unserem Beispiel folgen
werden."

naturstrom wird regelmäßig vom TÜV überwacht und zertifiziert. Als einziger unabhängiger Ökostromanbieter wird naturstrom zusätzlich seit 1999 für seine hohe Neuanlagenförderung mit dem Grüner Strom Label in Gold zertifiziert. Das Grüner Strom Label wird von gemeinnützigen Umwelt- und
Verbraucherschutzverbänden sowie Friedensorganisationen wie dem BUND, dem NABU und der IPPNW getragen.

"Immer mehr Kirchen und kirchennahe Einrichtungen nehmen die Wahl des Stromversorgers als Chance wahr, Einfluss auf den Umwelt- und Klimaschutz zu nehmen und die Schöpfung zu bewahren. Die Landeskirchen Rheinland, Hessen-Nassau und Bayern sowie Kirchenkreise wie Gorleben und Ahaus setzen
bereits auf naturstrom. Wir freuen uns, dass wir nun auch die EKK von unserem Angebot überzeugen konnten", sagt naturstrom-Geschäftsführer Oliver Hummel. "Neben dem Argument der ausgewiesenen Klima- und Umweltverträglichkeit hat dabei mit Sicherheit auch unser konkurrenzfähiger Preis eine Rolle gespielt."
Quelle:
NaturStromHandel GmbH
Autor:
Simon Drees
Email:
drees@naturstrom.de
Link:
www.naturstrom.de/...







Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki