2024-05-30
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/46354-einladung-zur-digitalen-pressekonferenz-am-13-marz

Meldung von Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)


Einladung zur digitalen Pressekonferenz am 13. März

Mobilitätswende auf Crashkurs: Vorstellung des BEE-Verkehrsszenarios    

Der Verkehrssektor ist mit einem Anteil von 20 Prozent einer der größten Verursacher von Treibhausgasemissionen in Deutschland. Gleichzeitig hat sich der für die Mobilitätswende so wichtige Markthochlauf der E-Mobilität in Deutschland verlangsamt. 

Mehremissionen durch eine deutlich geringere Elektromobilitätsentwicklung ohne Kompensationsmaßnahmen wurden bislang in Studien noch nicht berechnet. Der BEE hat in seinem Verkehrsszenario untersucht, welchen Effekt auf die Treibhausgasemissionen unterschiedlich hohe Zulassungszahlen von Elektrofahrzeugen haben. 

Die Ergebnisse der Studie sowie daraus resultierende Handlungsempfehlungen werden in der Pressekonferenz vorgestellt.

Wann: Mittwoch, 13. März 2024, von 9:30 bis 10:30 Uhr

Wo: Online via Zoom

Anmeldung: Über diesen LINK können Sie sich zur Pressekonferenz anmelden.

Adrian Röhrig
EUREF-Campus 16
10829 Berlin
presse@bee-ev.de

 

 

 

Quelle:
Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.
Autor:
Adrian Röhrig
Email:
presse@bee-ev.de



Alle Meldungen von Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki