2024-04-16
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/46317-pne-ag-vermittelt-erfolgreich-ppas-fur-mehr-als-100-wind-und-pv-projektgesellschaften

Meldung von PNE AG

List_fin_logo_pne_rgb

Zum Branchenprofil von


PNE AG vermittelt erfolgreich PPAs für mehr als 100 Wind- und PV-Projektgesellschaften

107 Projekte profitieren von finanziellen Vorteilen kurz- wie langfristiger Stromverträge  Steigende Nachfrage von Industriekunden und Stromgroßhändlern 

Bild: PixabayBild: Pixabay

Pressemitteilung      Cuxhaven, 19. Februar 2024 – Die PNE-Gruppe konnte im vergangenen Jahr einen großen Meilenstein erreichen: Inzwischen werden über 100 Wind- und Photovoltaik-Projektgesellschaften im Zuge der Beratungsdienstleistung „Power Purchase Agreements (PPA) as a Service“ betreut. 

Allein im Jahr 2023 hat das PPA-Team der PNE 39 Wind- und PV-Projektgesellschaften mit einer Gesamtleistung von über 337 Megawatt bei dem Abschluss von kurz- wie langfristigen Stromlieferverträgen (PPAs) betreut. Damit stieg die Anzahl der betreuten Erneuerbare-Energien-Projekte auf insgesamt 107.  

PNE agiert mit ihrer Dienstleistung „PPA as a Service“ als Vermittler von PPAs und unterstützt Anlagenbetreiber bei der Suche nach geeigneten Vermarktungslösungen, der Verhandlung, beim Abschluss der Vertragswerke sowie darüber hinaus bei der operativen Umsetzung von mit PPAs verbundenen Spezialthemen.  

Als Bindeglied zwischen Anlagenbetreiber und Stromabnehmer trägt PNE dazu bei, attraktive Konditionen auch für kleinere Erneuerbare-Energien-Projekte zu realisieren. Das starke Netzwerk und Volumen der PNE am Strommarkt ermöglicht es, Kunden bei der Reduzierung ihres CO2-Fußabdrucks und damit bei der Erreichung ihrer individuellen Nachhaltigkeitsziele zu unterstützen. 

Abnehmer des grünen Stroms waren sowohl große europäische Stromhändler als auch Industriekunden, die bei ihren individuellen Nachhaltigkeitsstrategien vermehrt auf grüne Direktbelieferungslösungen setzen. PNE etabliert sich dabei als Partner für innovative und bedarfsgerechte Lösungen zwischen Anlagenbetreibern und Industrieunternehmen.  

Mit den erfolgreichen PPA-Abschlüssen sichert die PNE-Gruppe ihre führende Rolle als Berater und Vermittler für PPAs“, sagt Nils Kompe, Leiter Energy Supply Services und PPA Management der PNE AG. „Weitere Verhandlungen zu PPA-Abschlüssen befinden sich bereits in der Pipeline, sodass wir bis zum Ende dieses Jahres mit einem vermittelten Energievolumen von bis zu 3 Terawattstunden rechnen.“ 

 

Quelle:
PNE AG  
Autor:
Alexander Lennemann
Email:
Alexander.Lennemann@pne-ag.com
Windenergie Wiki:
Megawatt, Cuxhaven



Alle Meldungen von PNE AG

List_fin_logo_pne_rgb

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_wvw_logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_energy_consult_logo_rgb
  • Newlist_fin_logo_pne_rgb
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_abo_wind_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki